Alle Jahre wieder rieselt leise der Schnee bei den deutschen Fernseheanstalten.

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
Glosse von Wolfgang Wobido

Sie hatten hoffentlich schöne Feiertage mit,


Marianne und Michael oder einer der vielen Weihnachtsansprachen mit warmen aber leeren Worten.


Oder haben Sie etwa zum 475 male Rosamunde Pilcher oder Tatort vorgezogen ?


Mit verrückten Weihnachten, der Komödie aus den USA, wurde es doch so richtig gemütlich in der warmen Stube oder haben Sie sich den Gladiator zum 785 male angeschaut ?

[FONT=verdana,geneva]
Wie wars bei Titanic und Fanfan der Husar, oder Stars in der Manege hätte ich noch im Angebot. Aber wenn Sie Abenteuer lieben dann doch eher das Traumschiff inkl. Piraten und dem Herrn der Ringe mit dem Anführer Shrek der tollkühne Held.

Der Name der Rose mit dem Glöckner von Notre Dame und Ausser Rand und Band bleiben meine heimlichen Favoriten.
[/FONT]


[FONT=verdana,geneva]...
[/FONT]





weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
 

Bienchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 November 2005
Beiträge
547
Bewertungen
0
Es ist doch nicht nur Weihnachten so.
Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung - so weit das Auge sieht.
Etwas anderes gibt es doch nicht. Schließlich werden die immer höheren Gebühren für die Bezahlungen der "hohen Herren und Damen" benötigt.

Beschissen werden wir doch überall bzw. mit jedem Wort und Satz für dumm verkauft. Leider können wir aber auch noch denken!
 
E

ExitUser

Gast
Leider können wir aber auch noch denken!
Genau! Und vor einigen Wochen habe ich besonders gründlich nachgedacht, und dann meinen Fernseher entsorgt! Herrlich! ich bin wie befreit! Ich muss mich nicht mehr über den zunehmenden Unsinn im TV ärgern, über Sissi-Dauerkonserven zu Weihnachten, über schwachsinnige Contests, Dauertalkshows oder müde Comedysendungen. Ich mache mir mein eigenes Programm. Mal am PC oder mit einem guten Buch. Ich gehe spazieren oder quatsche mir die Seele aus dem Leib. Treffe mich mit einer Bekannten oder sehe mir in der Stadt die Auslagen an, oder,....oder,....oder.....

LG
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo @all,

bei mir läuft das Fernsehprogramm über den PC als Hintergrundkulisse, wenn ich u.a. im Internet bin. Spart mir u.a. die Fernsehgebühren.

meint ladydi12
 

Kaleika

Redaktion
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Schön geschrieben!
Aber es gibt ja leider nicht nur zu Weihnachten ein solch fürchterliches Programm. Wie gut, dass es den Ausknopf, das Radio, die eigene CD gibt, oder einfach mal gar nichts Hör- oder Sichtbares.

Kaleika
 

RudiRatlos

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
1.023
Bewertungen
22
Genau! Und vor einigen Wochen habe ich besonders gründlich nachgedacht, und dann meinen Fernseher entsorgt!
Nachdenken tue ich auch, bestimmt.... so bummelich mehrmals am Tag. Aber deshalb gleich den Fernseher entsorgen? Ach nöö. :icon_eek:

Die Wiederholungen von den Wiederholungen einfach nicht gucken, reicht auch schon.:cool:

Passend zum Thema, im Januar geht die Rocky- Staffel wieder los.:icon_neutral:
 

Jenie

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 März 2007
Beiträge
2.211
Bewertungen
71
Der rieselnde Schnee sorgt beireits seit fast 5 Jahren bei mir, das ich schlichtweg kaum Fernsehen schaue. Das Ding bleibt aus oder wird für DVD Filme die man sich mal mit den Kindern vornimmt zu schauen oder für die Spielekonsole benutzt. Nicht mal Nachrichten schaue ich mehr seit paar Jahren. Hie und da mach ich ihn mal an, oder schaue mal mit den Jungs ein wenig Popstars aber eben selten.
 

Avensis

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Januar 2006
Beiträge
300
Bewertungen
5
Der rieselnde Schnee sorgt beireits seit fast 5 Jahren bei mir, das ich schlichtweg kaum Fernsehen schaue. Das Ding bleibt aus oder wird für DVD Filme die man sich mal mit den Kindern vornimmt zu schauen oder für die Spielekonsole benutzt. Nicht mal Nachrichten schaue ich mehr seit paar Jahren. Hie und da mach ich ihn mal an, oder schaue mal mit den Jungs ein wenig Popstars aber eben selten. __________________

kann das sein das Du das so langsam selber glaubst was du da Schreibst
 

Jesaja

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 August 2008
Beiträge
740
Bewertungen
8
Also ich freue mich über den "kleinen Lord", "3 Haselnüsse für Achenbrödel" und die x-te Verfilmung der Weihnachtserzählung von Dickens jedes Jahr zu Weihnachten im Fernsehen. Es mag schön sein, sein Leben ausserhalb von Fernsehen und seichter Unterhaltung zu gestalten, vielleicht auch selbst mal wieder mal etwas kreativer zu werden, als nur zu konsumieren, trotzdem denke ich, muss man nicht unbedingt den Fernseher abschaffen, um sich anspruchsvoller zu unterhalten. Gute Dokus und Reportagen gibt ja manchmal auch zu sehen, und selbst seichter Krempel kann seinen Charme haben, solange man ihn nicht nur stumpfsinnig in sich reinsaugt.
Welcher Sache ich allerdings auch aus dem Weg gehe, sind aufhetzende Sendungen und Sendungen, die bestimmte Vorstellungen und einen oberflächliche "Lifestyle" promoten wollen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten