(Update) ALGII Rechner 2019 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - Aktuallisiert

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALG II Rechner - Update 28.08.2015

hier: https://www.elo-forum.org/alg-ii/158342-algii-rechner-update-2016-a.html#post2007230

habe ich das Update vom 8.1.2016 abgelegt.

Mit einem über die Feiertage geliehenen Mac konnte ich Kompatibilitätsprobleme mit der MS Office Version 15.14 (Excel 2013 für MacOS) beseitigen.

Ich hoffe, daß damit auch für Office-Version 14 die beschriebenen Probleme gelöst wurden.

Das aktuelle LibreOffice für Mac funktioniert auch.


Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALG II Rechner - Update 28.08.2015

Hm, auch wenn es mehr Traffic ist, aber ich würde empfehlen sowas nicht als Zip anzubieten. Viele, darunter auch ich, laden Zips prinzipiell nicht herunter, weil wegen Virengefahr.
Ich kann unverpackte Exceldateien nicht hochladen.

Wenn Sie die Dateien unverpackt erhalten wollen, empfehle ich Ihnen eine Mail an

herbert.kant-bohlin@evlka.de

zu schicken und sich in den Email-Verteiler für die Berechnungshilfe eintragen zu lassen. Dann erhalten Sie Updates automatisch und unverzipt.

Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
ALG2-Rechner Update 19.1.2016

Wesentliche Änderungen:
Gehaltsrechner: bei Einkommen unter 175 € wurden Sozialabgaben falsch berechnet


Der 'Assistent' der Berechnungshilfe ermöglicht oft die ALG2-Berechnung durch das Beantworten von nur zwölf einfachen Fragen.
'Makros' füllen die Rechenblätter der Berechnungshilfe nach Ihren Angaben aus. Wenn der 'Assistent' nicht erwartungsgemäß funktioniert, kann dieser Programmteil auf dem Rechenblatt 'Setup' deaktiviert werden.

Da die Berechnungshilfe nun mit aktuellen OpenOffice/LibreOffice-Versionen funktioniert, halte ich eine (in der Funktion erheblich eingeschränkte) "ods"-Version für entbehrlich. Wer diese dennoch vorzieht, kann von mir per Email eine 'ods'-Version erhalten.

Jeder, der diese Berechnungshilfe regelmäßig nutzt, sollte sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, um Fehlerkorrekturen, Anpassungen und Erweiterungen automatisch und kostenlos zu erhalten. Schreiben Sie eine Email mit dem Inhalt „in Verteiler für ALG2-Rechner aufnehmen“ an herbert.kant-bohlin@evlka.de

Die Nutzung unserer kostenlosen ALG2-Berechnungshilfe setzt auf dem Computer das kostenpflichtige Tabellenkalkulationsprogramm Excel der Firma Microsoft, das frei verfügbare OpenOffice https://de.openoffice.org/ oder das kostenlose LibreOffice https://www.documentfoundation.org/ (unter Windows, MacOS oder Linux) voraus.

Weitere Hinweise zur Benutzung in der „Anleitung zur ALG2-Berechnungshilfe“ (pdf-Dokument)

------------------------------------------------------------------------------------------
Hier die Änderungen seit der letzten im Forum verteilten Fassung (8.01.2016):

09.01.2016 Gehaltsrechner: korrigiert: bei Einkommen unter 175 € wurden Sozialabgaben falsch berechnet
09.01.2016 Gehaltsrechner: bei Minijobs wird die Berechnung des Rentenversicherungsbetrags angezeigt
13.01.2016 KdU/Orte: Kassel ab 1.9.2015

Unterstützte Orte bzw Regionen: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Celle, Lkrs Cloppenburg, Cuxhaven, Dresden, Duisburg, Erfurt, Landkreis Esslingen, Hamburg, Hannover, Landkreis Hameln Pyrmont, Hildesheim, Kassel, Köln, Lohmar, Lüneburg, Magdeburg, Märkisch-Oderland, Minden-Lübbecke, Mülheim-Ruhr, München, Lks Nordwestmecklenburg, Lkrs Northeim, Oldenburg, Ortenau Kreis, Osterode, Rostock, Rothenburg (Wümme), Region Schaumburg, Siegburg, Landkreis Stade,Stuttgart, Kreis Soest, Stralsund, Lks Vorpommern-Rügen, Wuppertal, Zeven, Zweibrücken
 

Anhänge:

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
T

Thunfish

Gast
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

Hallo Herbert,

bei einem Minijob wo der AG ein Privathaushalt ist und man <175€ stimmt die Berechnung aktuell wohl immer noch nicht.
Schau doch mal in der Minijob-Zentrale vorbei.
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

Hallo Herbert,

bei einem Minijob wo der AG ein Privathaushalt ist und man <175€ stimmt die Berechnung aktuell wohl immer noch nicht.
Schau doch mal in der Minijob-Zentrale vorbei.
Vielen Dank für diesen Hinweis.

Die Berechnung von Minijobs bis 175 € ist OK für Beschäftigungen bei "nicht-privaten Arbeitgebern".

Bei Beschäftigung im Privathaushalten gilt für den privaten Arbeitgeber ein erheblich geringerer Rentenversicherungsbeitrag (5% statt 15 %).

Ich werde in einer der nächsten Versionen die Abfrage "Beschäftigung im privaten Haushalt ?" ergänzen, um auch für diese Beschäftigungsverhältnisse richtige Ergebnisse zu erhalten.

Hier der Link zu einer Broschüre des BMAS zum Thema "Geringfügige Beschäftigung":
https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a630-geringfuegige-beschaeftigung.pdf;jsessionid=5E1F2927F99F99EE2C39B0170A9EF2DF?__blob=publicationFile&v=2

Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
ALGII Rechner 2016 ***Update 25.02.2016***

ALG2-Rechner aktualisiert am 25.2.2016

Wesentliche Änderungen:
Korrekturen der Wohngeldberechnung und des Kinderzuschlags (KiZ)


Der 'Assistent' der Berechnungshilfe ermöglicht oft die ALG2-Berechnung durch das Beantworten von nur zwölf einfachen Fragen.
'Makros' füllen die Rechenblätter der Berechnungshilfe nach Ihren Angaben aus. Wenn der 'Assistent' nicht erwartungsgemäß funktioniert, kann dieser Programmteil auf dem Rechenblatt 'Setup' deaktiviert werden.

Da die Berechnungshilfe nun mit aktuellen OpenOffice/LibreOffice-Versionen funktioniert, halte ich eine (in der Funktion erheblich eingeschränkte) "ods"-Version für entbehrlich. Wer diese dennoch vorzieht, kann von mir per Email eine 'ods'-Version erhalten.

Jeder, der diese Berechnungshilfe regelmäßig nutzt, sollte sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, um Fehlerkorrekturen, Anpassungen und Erweiterungen automatisch und kostenlos zu erhalten. Schreiben Sie eine Email mit dem Inhalt „in Verteiler für ALG2-Rechner aufnehmen“ an herbert.kant-bohlin@evlka.de

Die Nutzung unserer kostenlosen ALG2-Berechnungshilfe setzt auf dem Computer das kostenpflichtige Tabellenkalkulationsprogramm Excel der Firma Microsoft, das frei verfügbare OpenOffice https://de.openoffice.org/ oder das kostenlose LibreOffice https://www.documentfoundation.org/ (unter Windows, MacOS oder Linux) voraus.

Weitere Hinweise zur Benutzung in der Anleitung zur ALG2-Berechnungshilfe (pdf-Dokument)

------------------------------------------------------------------------------------------
Hier die Änderungen seit der letzten im Forum verteilten Fassung (19.01.2016):

05.02.2016 KdU/Orte: Bochum ab 1.9.2015
05.02.2016 Werte10: Anteile für Stromkosten nach ZfF Januar 2016
09.02.2016 KdU: korrigiert für Bielefeld und Bremen: Heizkosten wurden nicht um Warmwasserpauschale vermindert, wenn WW in Heizkosten enthalten
17.02.2016 KiZ: Wohnanteile der Eltern aktualisiert; KiZ ab 1.7.2016
19.02.2016 Wohngeld: korrigiert: Mindesteinkommen und Höchstbetrag für Wohngeld

Unterstützte Orte bzw Regionen: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Celle, Lkrs Cloppenburg, Cuxhaven, Dresden, Duisburg, Erfurt, Landkreis Esslingen, Hamburg, Hannover, Landkreis Hameln Pyrmont, Hildesheim, Kassel, Köln, Lohmar, Lüneburg, Magdeburg, Märkisch-Oderland, Minden-Lübbecke, Mülheim-Ruhr, München, Lks Nordwestmecklenburg, Lkrs Northeim, Oldenburg, Ortenau Kreis, Osterode, Rostock, Rothenburg (Wümme), Region Schaumburg, Siegburg, Landkreis Stade, Stuttgart, Kreis Soest, Stralsund, Lks Vorpommern-Rügen, Wuppertal, Zeven, Zweibrücken
 

Anhänge:

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALG II Rechner - Update 28.08.2015

Hm, auch wenn es mehr Traffic ist, aber ich würde empfehlen sowas nicht als Zip anzubieten. Viele, darunter auch ich, laden Zips prinzipiell nicht herunter, weil wegen Virengefahr.
Ab sofort gibt es eine Alternative zu meinem Vorschlag vom 18.01.2016, eine Email an herbert.kant-bohlin@evlka.de zu schicken und sich in unseren Email-Verteiler für die Berechnungshilfe eintragen zu lassen.

Die jeweils aktuelle Version der Berechnungshilfe können Sie auch unter
https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/ unverzippt downloaden.


Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
ALGII Rechner 2016 Update 22.04.2016

ALG2-Rechner aktualisiert am 22.04.2016

Wesentliche Änderungen: Rentenversicherungsbeiträge bei 'geringfügiger Beschäftigung im privaten Haushalt' wählbar

Der 'Assistent' der Berechnungshilfe ermöglicht oft die ALG2-Berechnung durch das Beantworten von nur zwölf einfachen Fragen.
'Makros' füllen die Rechenblätter der Berechnungshilfe nach Ihren Angaben aus. Wenn der 'Assistent' nicht erwartungsgemäß funktioniert, kann dieser Programmteil auf dem Rechenblatt 'Setup' deaktiviert werden.

Da die Berechnungshilfe nun mit aktuellen OpenOffice/LibreOffice-Versionen funktioniert, halte ich eine (in der Funktion erheblich eingeschränkte) "ods"-Version für entbehrlich. Wer diese dennoch vorzieht, kann von mir per Email eine 'ods'-Version erhalten.

Jeder, der diese Berechnungshilfe regelmäßig nutzt, sollte sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, um Fehlerkorrekturen, Anpassungen und Erweiterungen automatisch und kostenlos zu erhalten.
Schreiben Sie eine Email mit dem Inhalt „in Verteiler für ALG2-Rechner aufnehmen“ an herbert.kant-bohlin@evlka.de.
Wenn Sie Ihren Wohnort dazuschreiben, kann ich versuchen, für diesen Ort geltenden Mietobergrenzen zu finden und in die Berechnungshilfe einzufügen.

Die Nutzung unserer kostenlosen ALG2-Berechnungshilfe setzt auf dem Computer das kostenpflichtige Tabellenkalkulationsprogramm Excel der Firma Microsoft, das frei verfügbare OpenOffice https://de.openoffice.org/ oder das kostenlose LibreOffice https://www.documentfoundation.org/ (unter Windows, MacOS oder Linux) voraus.

Weitere Hinweise zur Benutzung in der „Anleitung zur ALG2-Berechnungshilfe“ (pdf-Dokument)
------------------------------------------------------------------------------------------

Die Änderungen seit dem letzten Update (25.02.2016):

15.03.2016 KdU/Orte: Ulm 2016
06.04.2016 Gehaltsrechner: RV-Beiträge bei 'geringfügiger Beschäftigung im privaten Haushalt' wählbar

Unterstützte Orte bzw Regionen: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Celle, Lkrs Cloppenburg, Cuxhaven, Dresden, Duisburg, Erfurt, Landkreis Esslingen, Hamburg, Hannover, Landkreis Hameln Pyrmont, Hildesheim, Kassel, Köln, Lohmar, Lüneburg, Magdeburg, Märkisch-Oderland, Minden-Lübbecke, Mülheim-Ruhr, München, Lks Nordwestmecklenburg, Lkrs Northeim, Oldenburg, Ortenau Kreis, Osterode, Rostock, Rothenburg (Wümme), Region Schaumburg, Siegburg, Landkreis Stade, Stuttgart, Kreis Soest, Stralsund, Ulm, Lks Vorpommern-Rügen, Wuppertal, Zeven, Zweibrücken

hier -> https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=0096d60393861756e27b5aa8f21765ae1afb1f22

können Sie die Exceldatei downloaden.


hier -> https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=3cd25dd8c51b46c24f4fe56c46571f02f0efb26e

finden die pdf-Anleitung dazu.


Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
ALG2-Rechner aktualisiert am 13.07.2016

Wesentliche Änderungen: unkritische Fehler behoben

Der 'Assistent' der Berechnungshilfe ermöglicht oft die ALG2-Berechnung durch das Beantworten von nur zwölf einfachen Fragen. 'Makros' füllen die Rechenblätter der Berechnungshilfe nach Ihren Angaben aus. Wenn der 'Assistent' nicht erwartungsgemäß funktioniert, kann dieser Programmteil auf dem Rechenblatt 'Setup' deaktiviert werden.

Jeder, der diese Berechnungshilfe regelmäßig nutzt, sollte sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, um Fehlerkorrekturen, Anpassungen und Erweiterungen automatisch und kostenlos zu erhalten. Schreiben Sie eine Email mit dem Inhalt „in Verteiler für ALG2-Rechner aufnehmen“ an herbert.kant-bohlin@evlka.de

Wenn Sie Ihren Wohnort dazuschreiben, kann ich versuchen, für diesen Ort geltenden Mietobergrenzen zu finden und in die Berechnungshilfe einzufügen.

Die Nutzung unserer kostenlosen ALG2-Berechnungshilfe setzt auf dem Computer das kostenpflichtige Tabellenkalkulationsprogramm Excel der Firma Microsoft, das frei verfügbare OpenOffice https://de.openoffice.org/ oder das kostenlose LibreOffice https://www.documentfoundation.org/ (unter Windows, MacOS oder Linux) voraus.

Weitere Hinweise zur Benutzung in der „Anleitung zur ALG2-Berechnungshilfe“ (pdf-Dokument)

hier -> https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=0096d60393861756e27b5aa8f21765ae1afb1f22

können Sie die Exceldatei ungezipt downloaden.


hier -> https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=3cd25dd8c51b46c24f4fe56c46571f02f0efb26e

finden die pdf-Anleitung dazu.

------------------------------------------------------------------------------------------
Änderungen seit dem letzten Update (22.04.2016):

20.05.2016 KdU/Orte: Lkrs Böblingen 01.2016
02.07.2016 KdU/Orte: Lkrs Esslingen 1.07.2016
12.07.2016 KdU/Orte: Koblenz ab 1.02.2015

Unterstützte Orte bzw Regionen [in Klammern Orte, die zur Region gehören]:
Aachen [Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, Stolberg, Würselen],Berlin, Bielefeld, Bochum, Lkrs Böblingen [Aidlingen, Bondorf, Gäufelden, Grafenau, Jettingen, Mötzingen, Weissach, Altdorf, Hildrizhausen, Schönaich, Steinenbronn, Waldenbuch, Weil im Schönbuch, Ehningen, Gärtringen, Magstadt, Nufringen, Renningen, Rutesheim, Weil der Stadt, Herrenberg, Deckenpfronn, Böblingen, Leonberg, Sindelfingen, Holzgerlingen], Braunschweig, Bremen [Findorf, Horn-Lehe, Schwachhausen, Oberneuland, Borgfeld], Bremerhaven, Celle [Celle, Flotwedel, Hambühren, Hermannsburg, Lachendorf, Wathlingen, Wietze, Winsen, Stadt Bergen, Eschede, Fassberg, Lohheide, Unterlüß], Lkrs Cloppenburg [Stadt Cloppenburg, Barßel, Emstek, Friesoythe, Garrel, Lönigen, Saterland], Cuxhaven [Cuxhaven, Langen, Loxstedt, Schiffdorf], Dresden, Duisburg, Erfurt, Landkreis Esslingen [Aichtal, Aichwald, Altbach, Altdorf, Altenriet, Baltmannsweiler, Bempflingen, Beuren, Bissingen, Deizisau, Denkendorf, Dettingen, Erkenbrechtsweiler, Esslingen, Filderstadt, Frickenhausen, Großbettlingen, Hochdorf, Holzmaden, Kirchheim, Kohlberg, Köngen, Leinfelden-Echterdingen, Lenningen, Lichtenwald, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neidlingen, Neuffen, Neuhausen, Notzingen, Nürtingen, Oberboihingen, Ohmden, Ostfildern, Owen, Plochingen, Reichenbach, Schlaitdorf, Unterensingen, Weilheim, Wendlingen, Wernau, Wolfschlugen], Hamburg, Landkreis Hameln Pyrmont [Aerzen, Cobbenbrügge, Emmerthal, Hess. Oldendorf, Salzhemmendorf, Bad Münder, Bad Pyrmont, Hameln], Hannover [Barsinghausen, Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hannover, Hemmingen, Isernhagen, Laatzen, Langenhagen, Lehrte, Neustadt, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen, Wunstorf], Hildesheim [Hildesheim, Alfeld, Duingen, Elze, Freden, Gronau, Lamspringe, Sibesse, Sarstedt, Algermissen, Bad Salzdetfurth, Bockenem, Diekholzen, Giesen, Harsum, Holle, Nordstemmen, Schellerten, Söhlde], Kassel, Koblenz, Köln, Lohmar, Lüneburg [Lüneburg, Adendorf], Magdeburg, Minden-Lübbecke [Bad Oeynhausen, Lübbecke, Minden, Espelkamp, Rahden, Pr. Oldendorf, Hüllhorst, Hille, Petershagen, Porta Westfalica, Stemwede], Märkisch-Oderland [Altlandberg, Barnim-Oderbruch, Falkenberg-Höhe, Golzow, Lebus, Letschin, Märkische Schweiz, Müncheberg, Neuhardenberg, Seelow-Land, Bad Freienwalde, Rüdersdorf b. B., Seelow-Stadt, Strausberg, Wriezen, Fredersdorf-Vogelsdorf, Hoppegarten, Neuenhagen b. Berlin, Petershagen/Eggersdorf], Mülheim-Ruhr, München, Lkrs Nordwestmecklenburg [Mecklenburg, Bad Kleinen, Grevesmühlen, Insel Poel, Neuburg, Neukloster Warin, Boltenhagen, Klützer Winkel, Gadebusch, Lützow-Lübstorf, Rehna, Schönberger Land, Wismar], Lkrs Northeim [Bad Gandersheim, Einbeck, Hardegsen, Nörten-Hardenberg, Northeim, Bodenfelde, Dassel, Kalefeld, Katlenburg-Lindau, Kreiensen, Moringen, Uslar], Oldenburg, Ortenau Kreis [Achern, Kappelrodeck, Lauf, Ottenhöfen i. Schw., Renchen, Sasbach, Sasbachwalden, Seebach, Kehl, (Rheinau, Willstätt), Biberach, Fischerbach, Gutlach, Haslach, Hausach, Hofstetten, Hornberg, Mühlenbach, Nordrach, Oberharmersbach, Oberwolfach, Steinach, Wolfach, Zell am Hammersbach, Ettenheim, Friesenheim, Kappel-Grafenhausen, Kippenheim, Lahr/Schw., Mahlberg, Meißenheim, Ringsheim, Rust, Schuttertal, Schwanau, Seelbach, Appenweier, Berghaupten, Durbach, Gengenbach, Hoberg, Neuried, Offenburg, Ohlsbach, Ortenberg, Schutterwald, Bad Peterstal-Griesbach, Lautenbach, Oberkirch, Oppenau], Osterode [Stadt Osterode, Bad Lauterberg, Herzberg, Bad Sachsa, Bad Grund, Hattorf am Harz, Walkenried], Rostock, Lkrs Rothenburg (Wümme)[Zeven, Rotenburg, Bremervörde, Scheeßel, Visselhövede], Region Schaumburg [Bad Nenndorf, Stadthagen, Bückeburg, Rinteln, Obernkirchen, Eilsen, Lindhorst, Niederwöhren, Nienstädt, Rodenberg, Sachsenhagen, Auetal], Siegburg, Landkreis Stade [Stade, Jork, Buxtehude, Drochtersen, Apensen, Fredenbeck, Harsefeld, Himmelpforten, Lühe, Horneburg, Nordkehdingen, Oldendorf], Stuttgart, Kreis Soest, Stralsund, Ulm, Lkrs Vorpommern-Rügen [Binz, Baabe, Bergen, Darß-Fischland, Göhren, Grimmen, Ribnitz-Damgarten, Rügen, Sassnitz, Sellin, Stralsund, Zingst], Wuppertal, Zweibrücken
 

Anhänge:

Sawastro

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2016
Beiträge
104
Bewertungen
57
AW: ALG2-Rechner aktualisiert am 13.07.2016

Für Hildesheim (Stadt und Landkreis) ändern sich ab 1.8.2016 die KdU.
Hab die neuen Daten hier, wenn gewünscht schick ich sie dir per E-Mail ( z.Zt. noch keine PN mögl. )
 

Sawastro

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2016
Beiträge
104
Bewertungen
57
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

So, ich hab mal einen Scan gemacht.
Leider ist schon die Vorlage kaum lesbar. Bei entsprechender Vergrößerun de PDF wird´s ab schon gehen, denke ich.
Wenn nicht nochmal bitte eine kurze Nachricht ich reiche die nicht lesbaren Teile dann nach.
 

Anhänge:

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

So, ich hab mal einen Scan gemacht.
Leider ist schon die Vorlage kaum lesbar. Bei entsprechender Vergrößerun de PDF wird´s ab schon gehen, denke ich.
Wenn nicht nochmal bitte eine kurze Nachricht ich reiche die nicht lesbaren Teile dann nach.
Vielen Dank für diese Information.
Der Scan ist lesbar, Update folgt demnächst.

Es wäre für die Forumsteilnehmer sicher hilfreich, wenn nach dem vierten Update der ALG2-Berechnungshilfe in diesem Jahr nun endlich auch die Themenbezeichnung und vor allem die Links auf die aktuelle Version zeigen würden :icon_evil:

Herbert Kant
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

So, ich hab mal einen Scan gemacht.
Leider ist schon die Vorlage kaum lesbar. Bei entsprechender Vergrößerun de PDF wird´s ab schon gehen, denke ich.
Wenn nicht nochmal bitte eine kurze Nachricht ich reiche die nicht lesbaren Teile dann nach.
Der Scan enthält nur die Mietobergrenzen, wurden auch die Heizkostengrenzen angepaßt ?

Die Mietobergrenzen habe ich eingetragen, noch heute sollte das Update unter
https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=0096d60393861756e27b5aa8f21765ae1afb1f22

verfügbar sein.

Herbert Kant
 

Sawastro

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2016
Beiträge
104
Bewertungen
57
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

Soweit mir bekannt ist betrifft die Erhöhung nur die reinen Mietkosten. Eine Anpassung der Heizkosten ist vorerst nicht geplant. Ich kann aber noch mal nachfragen, muß eh nochmal hin.
 

Sawastro

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2016
Beiträge
104
Bewertungen
57
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

So, die neue GA für Hildesheimist jetzt auch offiziell draussen.
Bei den Heizkosten hat sich tatsächlich seit dem der letzten Änderung (1.1.2016) nicht geändert.
Hab die GA zur Sicherheit nochmal angehängt.
 

Anhänge:

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
ALG2-Rechner aktualisiert am 10.11.2016

Wesentliche Änderungen: Korrekturen der Wirtschaftlichkeitsprüfungen von Berlin, Bochum, Bielefeld, Bremen, Bremerhaven und Hannover
Regelsatztabellen 2017, Kindergeld und Kinderzuschlag 2017, Heizkostenspiegel 2016
In die Übersicht übertragenen Ergebnisse können nun in Rechenblätter zurückkopiert werden. Das kann die Überprüfung von Rückforderungen bzw. Nachzahlungsansprüchen erleichtern.

Der 'Assistent' der Berechnungshilfe ermöglicht oft die ALG2-Berechnung durch das Beantworten von nur zwölf einfachen Fragen.
'Makros' füllen die Rechenblätter der Berechnungshilfe nach Ihren Angaben aus. Wenn der 'Assistent' nicht erwartungsgemäß funktioniert, kann dieser Programmteil auf dem Rechenblatt 'Setup' deaktiviert werden.

Jeder, der diese Berechnungshilfe regelmäßig nutzt, sollte sich in unseren Email-Verteiler aufnehmen lassen, um Fehlerkorrekturen, Anpassungen und Erweiterungen automatisch und kostenlos zu erhalten. Schreiben Sie eine Email mit dem Inhalt „in Verteiler für ALG2-Rechner aufnehmen“ an herbert.kant-bohlin@evlka.de

Wenn Sie Ihren Wohnort dazuschreiben, kann ich versuchen, für diesen Ort geltenden Mietobergrenzen zu finden und in die Berechnungshilfe einzufügen.

Die Nutzung unserer kostenlosen ALG2-Berechnungshilfe setzt auf dem Computer das kostenpflichtige Tabellenkalkulationsprogramm Excel der Firma Microsoft, das frei verfügbare OpenOffice https://de.openoffice.org/ oder das kostenlose LibreOffice https://www.documentfoundation.org/ (unter Windows, MacOS oder Linux) voraus.

Weitere Hinweise zur Benutzung in der „Anleitung zur ALG2-Berechnungshilfe“ (pdf-Dokument)


hier -> https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=0096d60393861756e27b5aa8f21765ae1afb1f22

können Sie die Exceldatei ungezipt downloaden.


hier ->https://www.diakonisches-werk-hannover.de/beratung-leistung/menschen-in-sozialer-notlage/arbeitslosenberatung/?eID=wwBootstrapAjax&extensionName=WwDownloads&controllerName=Downloads&actionName=download&arguments=tx_wwbootstrap_download&tx_wwbootstrap_download[hash]=3cd25dd8c51b46c24f4fe56c46571f02f0efb26e

finden die pdf-Anleitung dazu.

------------------------------------------------------------------------------------------
Hier die Änderungen seit dem letzten Update (13.07.2016):

19.07.2016 KdU/Orte: Hildesheim 1.8.2016
27.07.2016 Uebersicht: nicht nur Ergebnisse der ALG2-Berechnung sondern auch Faktoren der Berechnung speichern (abschaltbar auf 'Setup')
27.07.2016 KiZ: korrigiert: Kindergeldzuschlag wurde nicht berechnet für mehr als 5 Kinder
29.07.2016 KdU/Orte: Lkr Schaumburg ab 9.2014
29.07.2016 KdU/Orte: Lkr Northeim ab 1.10.2015
31.07.2016 Assistent/KdU/Orte2: Orte können gesucht und ausgewählt werden
03.08.2016 KdU/Orte: Aachen 1.11.2015
03.08.2016 KdU/Orte: Lkr Böblingen 1.5.2016
09.08.2016 KdU/Orte: Ortenau Kreis: Achern, Offenburg, Kinzigtal u.a., vom 1.1.2016
16.08.2016 KdU/Orte: Celle 1.1.2015
30.08.2016 KdU/Orte: Landkreis Emsland ab 1.04.2016
30.08.2016 KdU/Orte: Landkreis Gifhorn 1.8.2016
30.08.2016 ALG2/Werte10: Regelsatztabellen 2017
05.09.2016 Uebersicht: Fehler korrigiert, Mehrbedarf f. Alleinerziehende übertragen, obwohl kein Anspruch bestand
16.09.2016 KdU/Orte: Freiburg 1.1.2015
30.09.2016 KdU/Orte: Berlin 1.12.2015
01.10.2016 KdU/Orte: Korrekturen der Wirtschaftlichkeitsprüfungen von Berlin, Bochum, Bielefeld, Bremen, Bremerhaven und Hannover
01.10.2016 KdU/Orte: Cloppenburg ab 1.7.2014
01.10.2016 KdU/Orte: Cuxhaven 11.2015
05.10.2016 ALG2: kein automatischer Wegfall des Leistungsanspruch für Kinder, wenn 'Studium' ausgewählt wird, für Ansprüche ab 1.8.2016
11.10.2016 KdU/Orte: Diepholz 1.1.2016
26.10.2016 KiZ ab 1.1.2017, Kindergeld ab 1.1.2017
03.11.2016 KdU/Orte: Hannover ab 1.11.2016
04.11.2016 KdU: Heizkostenspiegel 2016

Unterstützte Orte bzw Regionen:
Aachen, Berlin, Bielefeld, Bochum, Lkr Böblingen, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Celle, Lkr Cloppenburg, Lkr Cuxhaven, Lkr Diepholz,
Dresden, Duisburg, Lkr Emsland, Erfurt, Lkr Esslingen, Freiburg, Lkr Gifhorn, Hamburg, Lkr Hameln-Pyrmont, Region Hannover, Hildesheim
Kassel, Koblenz, Köln, Lüneburg, Magdeburg, Minden-Lübbecke, Märkisch-Oderland, Mülheim-Ruhr, München, Lkr Nordwestmecklenburg, Lkr Northeim
Oldenburg, Ortenau Kreis, Osterode am Harz, Rhein-Sieg-Kreis, Rostock, Lkr Rotenburg (Wümme), Salzlandkreis, Lkr Schaumburg, Kreis Soest
Lkr Stade, Stuttgart, Ulm, Lkr Vorpommern-Rügen, Wuppertal, Zweibrücken
 

Anhänge:

Dantius

Elo-User*in
Mitglied seit
26 September 2005
Beiträge
309
Bewertungen
4
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 08.01.2016***

Danke für das Update.

Ich brauche etwas Hilfe - kann ich im Rechner auch z.B. Weihnachtsgeld eintragen, damit es bei der Berechnung vom KiZ und Wohngeld berücksichtigt wird? Wenn ja, wo?

Danke!!!
 

Herbert Kant

Elo-User*in
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
84
Bewertungen
73
AW: ALGII Rechner 2016 mit Berechnung von Eigentum und v.m. - ***Update 16.11.2016***

Die Berücksichtigung von Weihnachts- und Urlaubsgeld ist bisher nicht umgesetzt.

Lösungsvorschlag:
Sie können zum Bruttoeinkommen [auf Rechenblatt 'Erwerbseinkommen'] jeweils ein zwölftel der einmaligen Einkünfte hinzurechnen.

Beispiel:
laufendes Brutto 1000, Weihnachtsgeld 1200, Urlaubsgeld 500

= 1000 +1200/12 + 500/12

So sollte die Wohngeldberechnung stimmen, das Ergebnis für die ALG2-Berechnung und auch für KiZ ist dann jedoch falsch.
Zur Abhilfe lesen Sie das eben errechnete Wohngeld ab und tragen es auf Rechenblatt 'Wohngeld' als Korrekturbetrag in Zelle H8 ein und löschen dann Urlaubs- und Weihnachtgeld wieder aus dem Feld für den Bruttobetrag.

Ich gebe zu, das ist recht umständlich.


Herbert Kant
 
Oben Unten