AlgI Anspruch bei Stellung eines medizin. Rehaantrages?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Januar 2013
Beiträge
102
Bewertungen
24
Kann mir jemand sagen, ob ich am Tag der Aussteuerung durch meine Krankenkasse einen AlgI-Anspruch haben werde, wenn ich gleichzeitig einen Rehaantrag (medizinisch oder beruflichen) beim Rententräger stelle, der Zeit braucht, um beschieden zu werden?

Vielen Dank für die Antwort im Voraus
Gruß Skeppi
 

Anna B.

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
7.798
Bewertungen
5.420
Hallo,

ja klar..selbstverständlich hast du Anspruch auf ALG I nach Aussteuerung..wenn alle anderen Voraussetzungen erfüllt sind..

ein Antrag auf REHA steht dem nicht entgegen..sogar ein Antrag auf EM-Rente würde nichts ausmachen..
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten