• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

AlgI ab Juli AlgII und Umzug

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

wonni

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mai 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

Bin neu hier und habe gleich eine für mich nervenaufreibende Frage.

Meine folgende Situation ist, bin alleinerziehende Mama einer vierjährigen Tochter. Zur Zeit bekomme ich noch bis zum 30.Juli 2007 AlgI. Da ich am 1.07.2007 mit meiner Tochter in eine günstigere Wohnung ziehen möchte und den Mietvertrag auch schon unterschrieben habe würde ich gerne wissen ob das Probleme mit dem Amt für AlGII geben könnte.Der Ablauf des AlgI und der Einzugstermin der neuen Wohnung hat sich total überschnitten.:icon_cry:
Da ich vorraussichtlich ab August wieder eine Arbeitstelle in der Apotheke bekommen kann blieb mir aber bis dahin nichts anderes übrig als den Antrag für AlgII zu stellen.
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüsse, wonni
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Musst Du nach der Arbeitsaufnahme noch ALG II beantragen? Falls nicht sehe ich für den einen Monat kein Problem, falls ja kommt es darauf an ob die Wohnung angemessen ist
 

wonni

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mai 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#3
Ich weiß noch nicht genau ab wann ich in der Apotheke anfangen kann.
Trotzallem wird das verdiente nicht ausreichen um garkein AlG II mehr zu bekommen :icon_cry: .
Hatte nur etwas Angst das die vom Amt Theater mache da ich den Mietsvertrag einfach unterschrieben habe.
Ja, die Wohnung ist günstiger wie meine jetzige und entspricht 59qm die ja erlaubt sind.

Liebe Grüsse....
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#4
Das sie Theater machen , kann man leider nie ganz ausschliessen, aber momentan sieht es doch günstig aus, die Wohnung ist angemessen und billiger
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#5
Mir stellt sich jetzt gerade die Frage, ist die neue Wohnung auch vom Preis her angemessen, denn sonst können die Dich auffordern, die Unterkunftskosten zu senken. Aber das hätten die in der alten Wohnung dann auch gemacht, wenn die zu teuer ist.
 

wonni

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Mai 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#6
Bisher hatte ich keine Probleme was Miete anging oder sonstiges...

Ich bin ehrlich gesagt einfach nur heilfroh wenn ich die nicht mehr im Nacken sitzen habe...;)
Aber als alleinerziehende hat man es nunmal nicht soooo einfach einen job zu finden wo die Betreuung des Kindes sichergestellt ist bzw man flexibel sein kann und dann noch genug Geld verdient wo man da nicht mehr drauf angewiesen ist....

Gebe auf jeden Fall Bescheid wenn die sich mal melden... Vor einer Woche habe ich dort alle Unterlagen eingereicht die benötigt werden.
Dauert bestimmt noch eine Weile oder diese Unterlagen fehlen und jenige...

Mal schauen...

Liebe Grüsse
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten