ALG2 und Verletztengeld der BG

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Conny001

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 August 2012
Beiträge
89
Bewertungen
9
Hallo,

ich hatte mal einen Wegeunfall und ich werde wohl innerhalb den nächsten Wochen Verletztengeld nachgezahlt bekommen, da ich als Selbstständige selber in der VBG versichert war.

Wird das Verletztengeld der gesetzlichen Unfallversicherung auf ALG2 angerechnet?
 

Conny001

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 August 2012
Beiträge
89
Bewertungen
9
Hallo,

nein, auch als selbstständige Unternehmerin stehen mir wie Angestellte auch Verletztengeld zu. Der Unterschied besteht darin, dass wir die Versicherungshöhe selber bestimmen und diese nicht abhängig vom eigentlich Gehalt sind.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.160
Bewertungen
18.381
Erhalten Hartz-IV-Empfänger Schmerzensgeld, führt das nicht zu einem sinkenden Arbeitslosengeld II.

Das hat das Sozialgericht Aachen in einem am Montag veröffentlichten Urteil entschieden.

Das Schmerzensgeld diene nicht der Sicherstellung des Lebensunterhalts, sondern dem Ausgleich immaterieller Schäden und der Genugtuung für erlittenes Unrecht. Der Schutz des Schmerzensgeldes erfasse auch die Zinseinkünfte, erklärte die 23. Kammer des Gerichts (Az: S 23 AS 2/08
...
https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=88314&s0=&s1=&s2=&words=&sensitive=


:icon_pause:
 

Conny001

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 August 2012
Beiträge
89
Bewertungen
9
Es handelt sich bei dem Verletztengeld nicht um ein Schmerzensgeld, sondern eine Leistung nach SGB VII § 45 und 47. Es ist eine Geldleistung zur Sicherung der wirtschaftlichen Situation bei einer Arbeitsunfähigkeit.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.160
Bewertungen
18.381
"Information für den Leistungsberechtigten
Krankengeld, Verletzungsgeld und Übergangsgeld dienen dem
Ausgleich von wirtschaftlichen Folgen von Krankheit; sie haben
Lohnersatzfunktion.

Auch Rente
aus der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Vorruhestandsgeld
werden in bestimmten Fällen auf das Krankengeld
angerechnet. Bezüge dieser Art sind vom Berechtigten
anzugeben, Veränderungen mitzuteilen (§60 Abs.1 SGB I).

Quelle: Tacheles e.V.

Bei Arbeitslosen wird Verletztengeld in Höhe des Arbeitslosengeldes geleistet, bei Umschülern der zu erwartende Tariflohn. Auf das Verletztengeld wird Arbeitsentgelt (etwa bei Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall), Mutterschaftsgeld, Versorgungskrankengeld, Unterhaltsgeld, Kurzarbeitergeld, Winterausfallgeld, Arbeitslosengeld sowie Arbeitslosengeld II angerechnet.

Verletztengeld


Danke das du jetzt diesen § dazugeschrieben hast geholfen, gesundes Neues Jahr!:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten