alg2 und dazuverdienen

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

sternenhimmel23

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Sep 2009
Beiträge
117
Bewertungen
2
Hallo an alle kann mir jemand helfen ? Also ich bin alleinerziehene Mutter eines 1 Jahr alten Sohnes ! Mein Elterngeld läuft diesen Monat aus und ich bekomme dann Alg2 .Ich bin gerade am rechnen ,hätte vielleicht die möglichkeit freitags und samstag zu arbeiten 12std und meinen kleinen zu einer Tagesmutter zu geben wo ich anscheinend auch zuschuss bekomme mus ich mich mal erkundigen .Meine Frage was darf ich dazu verdienen und was wird mir abgezogen ? Mein arbeitgeber hat mir ein anggebot gemacht und ich würde 679 euro bruto bekommen . Bekomme jetzt auch 10monate landeserziehungsgeld würde mir das dann auch abgezogen ?Danke für jede antwort
 

biddy

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.401
Bewertungen
4.585
679 € brutto entsprechen ca. 554 € netto.

Auf Deinen Bedarf (359 € Regelleistung Du, 215 € Regelleistung Kind, 129 € Alleinerziehendenmehrbedarf plus angemessene Kosten der Unterkunft und Heizung) wird dann das Erwerbseinkommen abzüglich der Freibeträge angerechnet:

Der Freibetrag beträgt mindestens 215,80 € und kann sich noch etwas erhöhen, wenn Du z.B. hohe Fahrkosten, Kfz-Versicherung ... hast.

Somit werden 554-215,80=338,20 € circa von eurem Alg-II-Bedarf abezogen.
Das Kindergeld wird ebenfalls angerechnet ... und Unterhalt.
 

sternenhimmel23

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Sep 2009
Beiträge
117
Bewertungen
2
Danke für die antwort kennst du dich zufällig auch mit freibetrag bei behinderung aus ! Mein sohn hat einen schwerbehinderten ausweis mit 100 % da steht mir ja ein freibetrag zu wenn ich den auf die lohnsteuerkarte eintragen lasse macht sich das netto monatlich wirksam ?
 

Donauwelle

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
7 Jan 2008
Beiträge
1.438
Bewertungen
125
Du zahlst bei diesem Einkommen noch keine Lohnsteuer. Daher kann sich auch ein Freibetrag bei der Steuer nicht auswirken!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten