ALG2 statt Kindergeld - Erstattung (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Wollknäul

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Mai 2008
Beiträge
81
Bewertungen
0
Hallo,

Mich würde mal eine Sache interessieren: Wenn ich ALG2 bekomme, aber kein Kindergeld, obwohl mir welches zusteht, wie sieht es dann mit dem Erstattungsansprüchen aus? Muss ich dann das zuviel gezahlte ALG2 zurück zahlen (und bekomme dafür den entsprechenden Betrag Kindergeld nachgezahlt?) oder zahlt die Familienkasse zum Ausgleich direkt an das Jobcenter?
Es geht mir hierbei darum zu erfahren, ob ich letztendlich zurückzahlen muss, ohne selbst einen Ausgleich zu bekommen.

Lg
 
G

gast_

Gast
Wenn das JC in Vorleistung geht, wird SB einen Erstattungsanspruch bei der Familienkasse anmelden. Die zahlen dann ans JC.
 
Oben Unten