ALG2 - Probleme mit der Ausfüllung der Formulare.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mariamena88

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2013
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo liebe Mitbedürftigen,

ich habe ein paar Fragen zu meinem Hartz4 Antrag.

Ich bin 25, wohne bei meiner Mutter. Bis vor kurzem war ich noch Studentin. Da mich das Studium und andere Dinge aber psychisch etwas labil gemacht haben, habe ich mich zum 31.03.2013 exmatrikuliert. Auch, weil ich ab April 2013 keine Förderung mehr von der DKB bekomme. Bafög bekomme ich auch keines mehr, da ich derzeit im 8. Semester bin und im Sommersemester 2013 ins 9. Semester kommen würde. Ich bin über der Förderungshöchstdauer und konnte auch keinen Leistungsnachweis erbringen. Mein Antrag auf Verschiebung des Leistungsnachweises durch meine psychische Erkrankung wurde abgelehnt.
Vom Geld, das ich durch den Studienkredit erhalten habe, habe ich den Großteil der Miete bezahlt, welche sich auf 645€ beläuft.

Im Moment suche ich dringend nach einem Job, damit ich nicht vollkommen auf Hartz4 angewiesen bin, schreibe viele Bewerbungen. Am liebsten würde ich als Nachhilfelehrerin arbeiten. Ich wurde auch bereits als freie Nachhilfelehrerin auf Honorarbasis bei einem Institut (Abacus) angestellt, habe dort aber noch keine Schüler, verdiene ergo also noch kein Geld dort.

Weiterhin betreibe ich seit Januar 2011 einen Onlineshop, für den ich auch ein Kleingewerbe angemeldet habe. Ich liege weitaus unter der Grenze für das Kleingewerbe. Im Januar 2011 habe ich ca. 6000€ Umsatz gemacht. Im Jahr 2012 waren es ca. 500€. Ich werde wohl auch 2013 nicht wirklich über letzteren Umsatz drüber kommen.

Meine Mutter war bis vor kurzem auch Hartz4 Empfängerin, ist nun allerdings seit Februar als Rentnerin eingetragen, bekommt ca. 200€ Miete und dazu noch Grundsicherung.

Sie unterstützt mich teilweise bei der Miete. Normalerweise bekomme ich ca. 200€ von ihr. Im Dezember war es mehr, da ich seit Jahren im Minus bei meinem Konto steckte und endlich ins Plus kommen wollte.

Jetzt habe ich Mitte Januar einen formlosen Antrag gestellt auf ALG2 bzw. Hartz4, da ich mich exmatrikuliert habe.
Die auszufüllenden Formulare habe ich vor einer Woche erhalten, muss sie bis zum 01.03.2013 ausfüllen, bin aber noch etwas ratlos, was da alles hinein muss?
1. Muss ich meine Mutter angeben? Gehört sie zur Bedarfsgemeinschaft, wenn sie doch Rente erhält?
2. Muss ich angeben, dass ich ein Kleingewerbe angemeldet habe? Ich verdiene dort ja nur einen sehr geringen Betrag pro Jahr, zählt das?
3. Was ist mit der Krankenversicherung? Ich bin immer noch als Studentin bei der Krankenkasse angemeldet. Da ich dieses Jahr 25 geworden bin, muss ich die Beiträge ja selbst bezahlen.
4. Muss ich den Vetrag mit Abacus einreichen? Ich verdiene dort ja noch kein Geld, also was soll ich tun?
5. Muss ich die Beträge meiner Mutter sichtbar machen? Also muss ich sagen, dass sie mich bei der Miete unterstützt? Oder würde das Schwierigkeiten machen?


Danke fürs Lesen und für die Möglichkeit der Hilfe!

Liebe Grüße
Maria
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Deine Mutter gehört nicht in Deine BG und auch nicht in eine Haushaltsgemeinschaft. Das mit der Miete unterstützen, sollte sie lassen und mit Dir einen Untermietvertrag abschließen. Dann muss das Jobcenter die entsprechende Miete bezahlen. Denn wenn Du angibst, die zahlt die Miete, dann machen die aus Euch eine Haushaltsgemeinschaft und Deine Mutter muss ihre Finanzen offen legen. Dazu können Dir andere auch noch mehr sagen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten