ALG2+Kontoauszüge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
habe letzten Monat meinen weiterbewilligungsantrag auf alg2 abgegeben heute habe ich den bewilligungsbescheid bekommen er wurde mir bewilligt bis 30.04.07 und gleichzeitig mit dem bescheid habe ich eine aufforderung bekommen meine Kontoauszüge der letzten 3 Monate bis zum 23.10.06 vorzulegen als § steht da


Sie sind nach § 60 Abs. 1 Sozialgesetzbuch-erster teil-sgb 1 zurMitwirkung verpflichtet daher haben sie die angeforderten unterlagen bis zum 23.10.2006 bei mir einzureichen bsw vorzulegen.

bei mir hat sich nichts verändert ich frage mich was das jetzt auf einmal soll? wie ist den überhaupt die gesetzeslage zur zeit mit kontoauszüge vorweisen bei den argen? habe heute bei meiner Sparkasse nachgefragt ob man fehlende Kontoauszüge bekommen kann der Sparkassenmann sagte ja aber pro auszug verlangen die 2€

ich kann es nicht nachvollziehen weshalb die auf einmal Kontoauszüge haben wollen? bei mir gibts keine änderung habe keine nebeneinkünfte keine versteckten van Goch,s und auch keine Villa in Blankenese, und in einer beziehung lebe ich auch nicht.



lg hartzhasser
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten