ALG2+400€job+400€zuverdienst

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

miracle

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2005
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo,

frage geht es, dass ich mehrere zuverdienstquellen habe z.b. 2AGs , die mir für meine arbeit bsp. 400€ zahlen also insg dann 800€.

ist der arge egal, hauptsache ich gebe alles an

-wieviel mtl. 1-1500 €(bis max.1500€) mtl
-von wievielen Ags

ich mein zuverdienst hinzuverdiene???

oder muß ich da irgendetwas beachten.

bestimmt muß man da was beachten, wie kanns anders sein , oder???
 

Knuffelteufel

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Juni 2005
Beiträge
61
Bewertungen
0
Bei 2 Jobs auf 400 €-Basis, wirst du sozialversicherungspflichtig und auch steuerpflichtig. Es sind nur einmal 400 € nicht versicherungspflichtig. Beim 2. sind dann Abgaben fällig.

Im übrigen wird dein Einkommen fast komplett auf ALG II angerechnet. Wieviel ALG II bekommst du denn zurzeit, wenn ich fragen darf?
 

ramona34

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Juni 2005
Beiträge
161
Bewertungen
0
Hätte die Möglichkeit auf einen 400 Euro Job.
Von diesen 400 Euro darf man ja momentn nur 15 % behalten.
Damit mir eben nichts abgezogen wird, würde man mich für 8,5 Stunden im Monat einstellen (Leichte Bürotätigkeit).
Könnte es "ärger" geben mit der ARGE?
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.277
Hallo Ramona,

warum soll es Ärger geben? Wenn der Arbeitgeber dich nur 8,5 Stunden beschäftigen will?

Allerdings musst Du dann für die restlichen Stunden im Monat (ca. 152 Stunden) dem Arbeitsmarkt voll umfänglich zur Verfügung stehen.
Von den 400 Eur kannst Du aber noch Werbungskosten, Fahrtkosten etc. abziehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten