ALG1 noch nicht bewilligt, bin ich trotzdem Krankenversichert?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Senseo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2017
Beiträge
393
Bewertungen
183
Habe mich persönlich schon Arbeitslos gemeldet aber es ist noch nicht bewilligt, ist man durch die Meldung dann schon Krankenversichert oder erst nach der Bewilligung?
 

Senseo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2017
Beiträge
393
Bewertungen
183
Wenn es durchgeht der Antrag wirst Du rückwirkend versichert.
Wenn der Antrag nicht durchgeht musst Du nachzahlen

Antrag nicht durchgeht bedeutet dann also, wenn man eine Sperre bekommt muss man nachzahlen?
Bei mir besteht die Gefahr einer Sperre, sollte ich Hartz4 beantragen, damit der Krankenschutz erhalten bleibt?
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Du bleibst immer versichert. Es geht nur darum, wer die Beiträge zahlt. Ab dem zweiten Monat einer Sperre musst Du Dich freiwillig versichern (oder: Familienversicherung möglich?).
Du solltest Deine KK informieren (ich rufe bei jeder Änderung der beitragzahlenden Stelle an).

Edit
Sorry! Die AfA zählt die KK-Beiträge vom ersten Tag an (klärte mich gerade der KK-Mensch meines Vertrauens auf).
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten