ALG nach Erziehungszeit/Zeit zu Hause (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hallo,

was meint Ihr, bekomme ich ALG?

Fakten:
-´96 bis 04/´06 - 100% beschäftigt
-05-06/´07 - 100 % Erziehungszeit
-07/´07-10/´08 - 50% beschäftigt, 50% Erziehungszeit
-zum 31.10.08 selbst gekündigt, da mein Mann berufsbedingt 700 km wegziehen musste und wir (Kd. und ich) mit wollten
-11/´08 bis jetzt - 100% Erziehungszeit bzw. zu Hause, da unser Kd. in 05/´09 erst 3 J. alt wurde und wir jetzt einen Kindi fürs Kind haben
-jetzt will ich zur AfA und mich arbeitslos melden und sobald als mgl. wieder zu 50% arbeiten

1. Bekommen ich ALG?
2. Wenn ja, ab wann?
3. Wenn nein, warum? Sperrfrist?
4. Wie lange gilt eine eventuelle Sperrfrist für mich?
5. Auf was würde das ALG berechnet werden. Auf die letzte Beschäftigung bis 10/08 (50%) oder die Zeit vor 04/06 (100%)?

Danke für Eure Hilfe vorab.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten