• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ALG II und kein Recht auf Existenzgründerzuschuß ?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Paula06

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Apr 2007
Beiträge
137
Gefällt mir
0
#1
Guten morgen zusammen,

ich habe eine Frage.

Eine Mutter aus der Kita in der auch meine Tochter geht, beaufsichtigt manchmal meine Tochter.
Gestern erzählte mir diese Mutter, 2 Kinder im Alter von 4 Jahren und 7 Wochen folgendes.

Sie lebt mit ihrem Freund zusammen und beide bekamen bisher ALG II.
Nun hat sich der Freund selbstständig gemacht mit einem Fotokopierladen, diesen also übernommen.

So wie die Mutter sagte habe ihr die Arge erklärt das bei ALG II kein Zuschuß oder sonstiges gewährt wird.
Ist diese Antwort richtig ?

Beide bekommen nun kein Geld mehr von der Arge und die Mutter ist mit den beiden Kindern nicht krankenversichert.

Nun will sie Abends putzen gehen damit sie wenigstens die Krankenversicherung, die sie abgeschlossen hat für sich und ihre beiden Kinder bezahlen kann und der Rest soll für die Miete verbraucht werden.
Sie kommt da aber nur auf 400 € so das nicht mehr viel für die Miete über bleibt.

Denn die Krankenversicherung kommt ja auch schon über 100 €.

Läuft das hier so alles korrekt ab?
Ich kann das garnicht glauben.

Lieben Gruß

Paula06
 

Koelschejong

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
5.188
Gefällt mir
1.637
#2
Selbständigkeit und ALG II schließen sich keineswegs aus. Allerdings sollte die Selbständigkeit sofort der ARGE gemeldet werden. Dann muss eine Selbsteinschätzung des künftigen Einkommens im Bewilligungszeitraum (also 1/2 Jahr im Regelfall) abgegeben werden. Hierbei ist es absolut nicht ungewöhnlich, dass zu Beginn der Selbständigkeit überhaupt kein Einkommen zu erwarten ist, und da soll er sich von der ARGE auch um Gottes Willen nichts anderes einreden lassen. Denn jedes Einkommen, das er in der Selbsteinschätzung angibt, wird bei der Berechnung gleich mal vorsorglich abgezogen.
Der ALG II Bescheid ergeht dann vorläufig und am Ende des Bewilligungszeitraum wird dann überprüft, ob die Einkommensprognose richtig war. Dann kommt es also unter Umständen zu einer Rückforderung, wenn der Laden von Anfang an Gewinne abgeworfen haben sollte. Für diesen Fall sollte man dann auch entsprechende Rücklagen haben - sonst ist dicker Ärger vorprogrammiert. Also eine sorgfältige und zeitnahe Buchführung, aber das sollte für jeden Selbständigen selbstverständlich sein.
 

Paula06

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Apr 2007
Beiträge
137
Gefällt mir
0
#3
Hallo Koelschjong,

vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.

Ich gehe es so weiter.

Liebe Grüße

Paula06
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten