ALG II und berufsunfägikeits rente

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
hab mal ne frage wie ist das wenn ich von meiner versicherung eine berufsunfäikeits rente bekomme und ich nächstes jahr ALG II beantragen muß wie mache ich das das ich nichts oder seher wenig berechnet bekomme im vorraus vielen dank könnt mir auch direkt antworten meine e-mail ist Claus33j@aol.com
 

lopo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
21 September 2006
Beiträge
644
Bewertungen
17
Hallo,

nur Renten nach dem BVG ( Bundesversorgungsgesetz ) sind geschützt.

Privilegierte Renten im Sinne § 11 Abs. 1 SGB II sind ausschließlich Renten nach dem BVG. Hinterbliebenenrenten nach dem SGB VI werden, abgesehen von Absetzungen für Versicherungen, voll angerechnet.

Renten, die aufgrund von anderen Gesetzen (z.B. SGB VI) gezahlt werden, sind voll bei der Einkommensanrechnung zu berücksichtigen.

Privatrenten sind nicht geschützt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten