• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ALG II und Abfindung

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Martha

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
Hallo, eine Frage an alle!!

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

Ich arbeite 6 St. am Tag und habe zu meinem Gehalt zusätzlich Hartz IV bewilligt bekommen. Da ich für meinen Sohn noch KiGe erhalte, steht mir nur ein Zuschuss zu Unterkunft und Heizung zu. Aber immerhin, damit kommen wir so einigermaßen hin.

Jetzt hat mir mein Chef zum 31.05. gekündigt (unsere Filiale wird geschlossen) und ich bekomme dann ALG1, muss aber auch Hartz IV weiterhin beantragen. Mir wurde eine Abfindung bewilligt. Wieviel weiß ich noch nicht genau aber es könnten so um die 5000,- € sein (ich arbeite schon 15 Jahre in der Firma). Jetzt meine Frage: wird die Abfindung bei der Berechnung von Hartz IV gegengerechnet? Weiß das jemand?

LG
MarthaM
 

HajoDF

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.566
Gefällt mir
1.546
#2
Hallo Martha,
lies mal hier

... und dann bis zur Tabelle scrollen.
 

avalon

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Mai 2007
Beiträge
920
Gefällt mir
1
#3
Der Link von HajoDf hilft Dir nicht weiter, da gehts um ALG1.

Gerade heute hat es eine ENtscheidung des BSG gegeben, dass beim ALG2 eine Abfindung als leistungsminderndes Einkommen zu werten ist!

3.BSG B 4 AS 38/08 R vom 03.03.2009

Dabei ging es sogar um eine Abfindung aus einen gerichtlichen Vergleich. Die wurden -wenn überhaupt ein Unterschied gemacht wurde- eher privilegiert behandelt. Aber auch das nur beim ALG1.
 

HajoDF

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.566
Gefällt mir
1.546
#4
Ja avalon,
und wie war die Frage gleich noch?
Jetzt hat mir mein Chef zum 31.05. gekündigt (unsere Filiale wird geschlossen) und ich bekomme dann ALG1,
Der Link von HajoDf hilft Dir nicht weiter, da gehts um ALG1.
So, so...
 
E

ExitUser

Gast
#5
Wenn sie schon während ihrer Erwerbstätigkeit Austocker war, wird sie es auch bei ALG I-Bezug sein. Es betrifft daher doch ALG II, und da wird die Abfindung angerechnet.
 

HajoDF

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.566
Gefällt mir
1.546
#6
In dem Monat, wo das letzte Gehalt gezahlt wird und die Abfindung (Mai), hätte Martha keinen Anspruch auf ALG II.
Also kann sie sich sowieso einen Monat vorher, rechtzeitig im April vom ALG II/Aufstockung abmelden.
Wenn sie sich im Juni bzw. im Juli wieder als Austocker anmeldet, weil ALG I nicht reicht, ist der nicht verbrauchte Teil der Abfindung Vermögen und kein Zufluss. Wenn sonst kein Vermögen vorhanden ist, wird die restliche Abfindung so zu Schonvermögen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten