ALG II noch nicht auf Bank gutgeschrieben, obwohl heute Auszahlungstermin ist. Was ist zu tun?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sowhat

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 August 2016
Beiträge
1.288
Bewertungen
870
Also in Bayern ist morgen kein Feiertag, erst übermorgen. Trotzdem ist heute das Geld auf dem Konto.

Bin ich auch sehr froh. war ziemlich am Limit diesmal. Obwohl ich keine besonderen Rechnungen hatte und nicht gerade beim Feinkosthändler kaufe. Wird halt alles trotzdem immer teuerer.
War halt ein langer Monat diesmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 67452

Gast
@Kerstin_K Wir in Nds. sind ja sowieso nicht so wirklich reich mit der Anzahl der Feiertage im Bundesdurchschnitt "gesegnet".:icon_hmm:
Da ich persönlich aber nächstes Jahr in ein anderes Bundesland ziehe, kann es zwangsläufig diesbezüglich nur besser werden. ;)
 

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.616
Bewertungen
2.223
Wir in Nds. sind ja sowieso nicht so wirklich reich mit der Anzahl der Feiertage im Bundesdurchschnitt "gesegnet".
Dann hoffe ich für dich, dass du die richtige Wahl triffst. Ihr in Niedersachsen habt genausoviele Feiertage wie wir in Hessen. Der einzige Unterschied ihr habt am Reformationstag einen Feiertag und wir an Fronleichnam.
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Dafür hat Berlin aber so nen Frauentag oder so, glaube ich.
Du meinst den Internationalen Frauentag! Ja der ist seit diesen Jahres in Berlin ein gesetzlicher Feiertag.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.747
Bewertungen
4.340
Lübeck, 30.10.2019_17:30

ALG-2 ist da
Altersrente aber noch nicht!

(31.10.2019 ist bei uns ein Feiertag (Reformationstag))
.
 

Sandstrand

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Oktober 2019
Beiträge
64
Bewertungen
83
Banken buchen auch an nicht bundesweiten Feiertagen.

Trotzdem gab es hier (nieders. Optionskommune) bereits Dienstag Mittag für die ersten Geld. Der Rest kleckerte heute im Laufe des Tages ein (bankenabhängig).

wer heute Abend kein Geld drauf hatte, kann sich Sorgen machen.
 

bella2010

Elo-User*in
Mitglied seit
23 Dezember 2018
Beiträge
59
Bewertungen
57
Hier,Hessen, noch keine Gutschrift erfolgt.

Man neigt dazu sich Sorgen zu machen wenn man sonst immer kurz nach 8 Uhr die Gutschrift hatte...
 

Danny94

Elo-User*in
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
407
Bewertungen
652
Ich weis nicht wie sich AG1 und AG2 von der Buchung unterscheiden aber mein AG1 ist schon vor 2 Tagen gekommen

Baden Württemberg
 

Tomscore

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
16
Bewertungen
5
Ich habe bis heute den 01.11.19 19:27 noch kein Geld bekommen.
Geldinstitut: Postbank mein Wohnort :Kiel

Ist jemand auch davon betroffen oder woran könnte das liegen. Ich habe den Antrag persönlich beim Jobcenter abgegeben.
 

Tomscore

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
16
Bewertungen
5
HAst du einen Bescheid?
Nein den habe ich bisher noch nicht bekommen das hätte mir schon längst auffallen müssen. Ich bekomme seit 6 Jahren ALG2 ich habe keine Sanktionen bekommen nur mein 450 Job wird seit diesem Monat nicht mehr ausgeübt. Kein Geld über das Wochende ist echt bitter und der Vermieter wird sich auch freuen.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
23.785
Bewertungen
27.329
Naja, ohne Bescheid kein Geld, ist doch logisch. Dann mach dich mal schlau, wo der Bescheid bleibt.
 

Tomscore

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
16
Bewertungen
5
Naja, ohne Bescheid kein Geld, ist doch logisch. Dann mach dich mal schlau, wo der Bescheid bleibt.
Woran kann das denn liegen das man keinen Bescheid bekommt. Den Antrag habe ichvor 6 Wochen abgegeben . Das einzige was sich im Antrag geändert hat war das ich keinen 450€ Job mehr ausübe.
 

Tomscore

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
16
Bewertungen
5
Ich habe eine böse Vorahnung warum es zu keiner Auszahlung gekommen ist. Mein 450€ Job wurde einvernehmlich aus gesundheitlichen Gründen aufgelöst.

Ich habe mich bei meienr Sachbearbeiterin vorher informiert ob es zu Sanktionen kommen kann was sie mehrfach verneint hat. Aber wenn ich sanktioniert worden wäre dann hätte ich doch schon was schriftliches bekommen oder?
 

Tomscore

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juli 2018
Beiträge
16
Bewertungen
5
Eigentlich nicht. Und vor der Sanktion sollte es auch eine Anhörung geben.
Ich bin mit dem Auflösungsvertrag zu meiner Sachbearbeitering gegangen und die hat mir mehrfach gesagt das ich keine Sanktionen in diesem von mir geschilödertem Fall zu befürchten habe. Ich habe echt Panik weil ich auch schwer krank bin jetzt drei Monate gar. kein Geld.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten