ALG II – Erstantrag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Chrischi

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
2 November 2011
Beiträge
13
Bewertungen
1
Moin zusammen,

ich brauche mal dringend euren Rat bzw. Tipps. Habe Anfang Juni rechtzeitig meinen Antrag gestellt und nach etwas hin und her auch alle Unterlagen vollständig eingereicht (war so Mitte Juli).

Seitdem ist leider Funkstille. Ich konnte mittlerweile 2 Mieten nicht bezahlen und haushalte wie Deutschland: ich bezahle Schulden mit neuen Schulden!

Jetzt kommt´s: seit September bin ich Student und finanziere das über BAföG mit Bildungskredit und Studiengebührendarlehen. Die beiden letzteren kann ich mir im schlimmsten Fall abschminken wenn es zu Vollstreckungen etc. kommt (bis jetzt liegt nix vor aber wer weiß was noch kommt).

Ich habe bereits in den letzten 2 Wochen 10 mal da angerufen (7 mal aus der Leitung geworfen, 3 mal durchgekommen) und der versprochene Rückruf binnen 48 Std. kam nie. Jetzt wurde angeblich auch ein Vorgesetzter eingeschaltet aber da hat sich genau so viel getan.

Zu guter letzt würde ich auch gerne in eine neue Wohnung ziehen da ich hier in 2 Räumen einen Wasserschaden mit Schimmelbildung habe und sowieso mehr Platz brauche. Die Traumwohnung ist bereits gefunden aber jetzt mit dem Vermieter über einen „Aufhebungsvertrag“ o. ä. zu sprechen wo ich doch nicht mal Miete gezahlt habe….

Hat jemand vielleicht noch Tipps wie man diese euphorischen Sachbearbeiter/Teamleiter dazu bring, mal den Stempel zu schwingen oder mal einen Rückruf zu tätigen?

Btw.: Ist das bei euch auch so, dass jeder SB mit dem man zutun hat am Jammern ist, z. B. „alle hauen hier ab, wir arbeiten nur noch auf Zuruf“ ODER „wie Sch**sse hier alles ist“

Das fand ich ja schon ziemlich merkwürdig. Zumal er das doch lieber seinem Vorgesetzten und nicht mir erzählen sollte.
 
S

Spitzbart

Gast
Beratungshilfeschein holen, Rechtsbeistand (RA mit Spezialisierung Arbeits- und Sozialrecht) suchen und diesem den Sachverhalt schildern.

Hier braucht es fachmännischen Rat. :icon_kinn:

Viel Erfolg.
 
Oben Unten