ALG II, chron. Erkrankung, Rückzahlung der Zuzahlungen bei d. Krankenkasse (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

servant

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 September 2014
Beiträge
15
Bewertungen
8
Hallo,

folgender Sachverhalt:

Es wurde ein Antrag auf Erstattung der Zuzahlungen bei der Krankenkasse gestellt.
Es handelt sich, um die Zuzahlungen für Medikamente bei chron, Erkrankung, die in den vergangenen Jahren aus der eigenen Tasche gezahlt wurden.
1% Belastungsgrenze, GdB von 50.

Person ist zur Zeit im ALG II Bezug.

Wie ist die Erstattung bei ALG II Bezug zu bewerten?
Muss diese Erstattung angegeben werden im Hinblick auf Mitwirkungspflichten?

Herzlichen Dank
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.524
Bewertungen
16.461
Hallo @servant

Wie ist die Erstattung bei ALG II Bezug zu bewerten?
Das ist kein Einkommen, siehe auch § 11a Abs.1 Satz1 SGB II, weil es eine Leistung nach
dem SGB V ist siehe § 62 SGB V

Die Zuzahlung wird ja aus der Regelleistung also ALG II getätigt.
 
Oben Unten