ALG II, Abmeldung, frühzeitiger Rentenanspruch mit 63 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

axelios

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2014
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo liebe Forumsmitglieder,
bin schon länger eifriger Leser und immer wieder über das Wissen einiger User überrascht.
Nun wende ich mich auch einmal mit einer Frage an das Forum.
Bis vor gut drei Jahren war ich eine der vielen Stützen unseres Systems. Dann ist mir das schlimmste zugestoßen das einem Familien-Vater zustoßen kann ich verlor meinen Sohn durch ein tragisches Unglück. Von da an war ich nicht mehr arbeitsfähig. Nach längerer Krankschreibung und Arbeitsunfähigkeit wurde ich arbeitslos.
Die Bezugsdauer des ALG I endet in zwei Monaten.
Ich bin fast 61 Jahre und habe 42 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt meine Frau ist krank und nicht berufstätig. Das Haus ist bezahlt und auf dem Konto habe ich auch etwas angespart. ALG II steht mir nicht zu.
Ich möchte mich nach Ablauf des ALG I bei der AfA ganz abmelden, bin des Bewerbens müde.
Die 22 Monate bis zu meinem 63 Lebensjahr möchte ich privat überbrücken und meine Frau und mich bei der gesetzlichen KK freiwillig versichern wenns sein muss wird das Haus versilbert. Mit 63 möchte ich dann frühzeitig mit Abschlägen für langjährige Versicherte in Rente. Habe ich mit Problemen bei der frühzeitigen Verrentung wegen der 22 Monaten ruhenden Zahlungen und Anwartschaften zu rechnen?
Ändert die vorübergehende freiwillige Krankenversicherung etwas an den Beiträgen im späteren Rentenbezug?
Meiner Ansicht nach habe ich alles bedacht, aber sicher bin ich mir natürlich nicht.
Für eure fachliche Meinung wäre ich sehr dankbar.
 
E

ExitUser

Gast
Kannst Du nicht einen Schwerbehindertrenausweis beantragen u. dann jetzt schon die "Vorgezogene Altersrente für Schwerbehinderte" in Anspruch nehmen?
 

axelios

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2014
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Cerberus, danke für deinen Ratschlag

Kann ich leider nicht mehr habe 30% (Nerven) das ist ja zu wenig.
Irgendwelche Nerven-Klempner und Sanatorien habe ich so oft besucht.
Das halt ich nervlich nicht mehr aus.:icon_hihi:
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten