ALG II - 14 Tage Vollzeit - ALG II: Neuer Antrag nötig?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
2.039
Bewertungen
1.388
Mahlzeit und hallo zusammen!

Leider ist Freitag Nachmittag und keiner im Amt erreichbar.

Wie funktioniert das denn wenn ich ALG II bekomme dann vollzeit von 06.08.12 bis 17.08.12 arbeite und dann gekündigt werde?

Muss ich einen neuen ALG II Antrag stellen?
Gemeldet war der Krankenkasse und dem Amt alles. Nur so ein frühes Ende der arbeit war eigentlich nicht vorgesehen.

Vom Amt habe ich bisher nur eine Anhörung aufgrund meiner Meldung bekommen bezüglich ob Leistungen eingestellt werden.
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.554
Bewertungen
2.041
Hallo Holler,

für die kurze Zeit der Beschäftigung würde ich an deiner stelle beim JC gemeldet bleiben,ansonsten reicht ein Weiterbewilligungsantrag vollkommen aus,denn es wird sich nicht viel ändern in der kurzen Zeit außer das der Verdienst angerechnet wird.

Bei einer Kündigung nach der kurzen zeit umgehend zum JC und das melden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten