ALG I und ALG II und Vermittlungsbudget

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Hananah

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
146
Bewertungen
47
Hallo, ihr alle :icon_knutsch:

Ich brauch mal wieder eure Hilfe:

Sohn mit eigener Wohnung nach Lehre ALG I iN Höhe 200€. Kein KG mehr. ALG II Antrag hier nicht mehr gestellt, da wir wussten, es geht nur um ein paar Wochen. Standort MV.
Ab 1.4. Arbeitsvertrag in Mainz, dafür am 14.3. Leistungen aus dem Vermittlungsbudget beantragt und zugesagt bekommen (keine Eigenleistungsfähigkeit).

Umzug voraussichtlich letzte Dekade März. Warmmiete ab April 500€. Erste Lohnzahlung 5.5. *huch* Kein ALG I mehr ab April.
Das wird so also nix....
Wenn er jetzt ende März noch in Mainz ALG II beantragt, sind dann Huddeleien mit den gerade auf dem Bewilligungsweg befindlichen Vermittlungsbudgetleistungen aus dem ALG I zu erwarten? - Rückwirkung des Antrags auf den Monatsersten -

Dürfen die angerechnet werden? Oder sagt ALG II dann gar, dann hätten die "über uns" beantragt werden müssen? Machen wir mit dem dortigen ALG II Antrag für März/ April mehr kaputt, als wir gewinnen?

Danke für eure Hilfe! Gruss Hananah
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.141
Bewertungen
18.320
Hallo Hananah,

Ab 1.4. Arbeitsvertrag in Mainz, dafür am 14.3. Leistungen aus dem Vermittlungsbudget beantragt und zugesagt bekommen (keine Eigenleistungsfähigkeit).

die Zusage hast du schriftlich bekommen?

Dürfen die angerechnet werden?

Leistungen aus dem Vermittlungsbuget § 44 SGB III sind kein "Einkommen".

Für die Zahlung ist die Agentur für Arbeit zuständig und nicht das Jobcenter, also da wo er seinen Antrag gestellt hat!

Und Glückwunsch und toi, toi beim neuen Job, Gruß:icon_pause:
 

Hananah

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
146
Bewertungen
47
Danke, Seepferdchen.

Nein, nicht schriftlich, aber der AV hat gerechnet wie blöd, um WIRKLICH helfen zu können (1,45 Std. lang). Hat sich also wirklich Mühe gegeben.

Auf den Anträgen hat er handschriftlich selbst überall die von ihm als höchstmögliche Summen erachteten Zahlen bereits eingetragen. Ich kenne die vor der Apotheke kotzenden Pferde, gehe aber momentan davon aus, dass das in diesem Fall funzen wird.

Okay, denn mal sehen, wie sich das JC Mainz Ende März anstellen wird..... Wir werden gleich in den Antrag schreiben, ab Mai keine Bedürftigkeit mehr, damit es nicht zu Überzahlungen kommt. Mal sehen, ob die das hinbekommen.

Hananah
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.141
Bewertungen
18.320
Auf den Anträgen hat er handschriftlich selbst überall die von ihm als höchstmögliche Summen erachteten Zahlen bereits eingetragen. Ich kenne die vor der Apotheke kotzenden Pferde, gehe aber momentan davon aus, dass das in diesem Fall funzen wird.

Einen schriftlichen Bescheid muß dir auf jeden Fall zugehen!!!!!

Denken wir mal positiv, so wie du es hier gerade geschildert hast!

Gruß:icon_pause: und Daumendrücken:icon_daumen:
 

Hananah

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
146
Bewertungen
47
Ja, Bescheid kommt ja auch noch. Ist alles sehr fix gegangen und überschneidet sich total.
Noch haben wir nicht mal den Mietvertrag, da können wir die Förder-Anträge noch gar nicht absenden. Montag hoffentlich.

Das ist echt ne Herausforderung, innerhalb 3 Wochen vom Vorstellungsgespräch über die Einstellungszusage zu einer Wohnung zu kommen. Ohne Makler geht da nix.....auf die Schnelle.
Jede Weitere Anfahrt nach Mainz verursacht Zugkosten iHv 252€ :icon_sad:

Aber das wird!

Danke dir!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten