• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

ALG 2 + Miet/Heizkosten auf falsches Konto

Viktor

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo
Ich bin seit ende März auf ALG 2 angwiesen.
Habe am 7.April meinen Antrag abgegeben und auch daraufhin meinen Bewilligungsbescheid bekommen.Mir wurde ab April Alg 2 bewilligt + miet-und heizkosten und eine nachzahlung für 10 tage vom märz.
Ich habe bis mai jedoch kein geld bekommen,dann habe ich beim jobcenter angerufen und es wurde festgestellt das alle zahlungen auf ein falsches konto welches ich nicht angegeben habe herausgegangen sind. Daraufhin war ich am 2 mai beim jobcenter wo mir bar mein alg 2 jedoch ohne heiz und mietkosten für mai ausgehändigt wurde. Die miet-und nebenkosten sollten mir innerhalb einer woche aufs konto überwiesen wurden sowie mein alg2 + miet-und heizkosten von april und die nachzahlung vom märz . Bis heute habe ich kein geld bekommen. Die mitarbeiteren heute meint ich muss mich noch gedulden da es alles noch in bearbeitung ist. Ist das normal das dies so lange dauert??? Was kann ich tun? Schliesslich war es deren fehler und nicht meiner mit dem falschen konto
 

Seepferdchen

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.380
Gefällt mir
14.041
#2
Hallo Viktor,

bestehen bereits Mietrückstände?

Reiche morgen gegen Empfangsbestätigung auf der Kopie eine Sachstandsanfrage
ein mit Fristsetzung ein.

Verweise darauf das dir entstehende Kosten wie z.B. ein Storno weil kein Geld
auf dem Konto für die Mietzahlung war, dem Jobcenter einreichen wirst.

:icon_pause:
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#3
Hallo und willkommen hier,

Bis heute habe ich kein geld bekommen. Die mitarbeiteren heute meint ich muss mich noch gedulden da es alles noch in bearbeitung ist. Ist das normal das dies so lange dauert???
Vermutlich wil das JC erst das falsch überwiesene Geld finden.

Das hat Dich aber nicht zu interessieren. Nix wie hin, möglicherweise mit Begleitung, verlange Abteilungsleiter und Auszahlung.

Kann sein, dass Du infolge des Besuchs einen Termin in der Leistungsabteilung in wenigen Tagen bekommst, wo alles geklärt wird.
 

Viktor

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#4
Die Mitarbeiterin meinte das Geld wurde am 2.05. überwiesen,es soll 5-6 Tage dauern.Ich dachte.eine Überweisung dauert normalerweise 2-3 Tage..Hab irgendwie das Gefühl das da wieder was schiefgelaufen ist.Wieder vielleicht aufs falsches Konto..Was kann ich tun wenn es wieder auf ein falsches Konto überwiesen wurde ????
 

ibuR

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
385
Gefällt mir
202
#5
Die Mitarbeiterin meinte das Geld wurde am 2.05. überwiesen,es soll 5-6 Tage dauern.Ich dachte.eine Überweisung dauert normalerweise 2-3 Tage..Hab irgendwie das Gefühl das da wieder was schiefgelaufen ist.Wieder vielleicht aufs falsches Konto..Was kann ich tun wenn es wieder auf ein falsches Konto überwiesen wurde ????

An-gewiesen oder über-wiesen? Ist durchaus ein Unterschied.
Überweisungen-flott, Anweisungen laufen über Nürnberg, deshalb- läääänger.
Anfragen?
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Gefällt mir
2.946
#6
Eine Überweisung dauert leine 5 - 6 Tage.
da wird einfach eine Hinhaltetaktik gemacht.

Lasse es dir bitte schriftlich geben, das die Überweisung am 2. getätigt wurde.
Dann kannst Du bei Deiner Bank Rabbatz machen, da diese Dir das Geld nicht gut schreibt.
Setze Deine SB davon vorher in Kenntnis und teile ihr mit, das Du sie als Zeugen benennen wirst.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.991
Gefällt mir
1.012
#7
Wird wohl eher eine ANweisung gewesen sein und diese hat bei mir auch mal 4-5 Tage gedauert.
 

Viktor

Elo-User/in

  Th.Starter/in   
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#8
Nein das Geld wurde laut Brief am 02.05. überwiesen.
Ich befürchte wirklich das es wieder auf ein falsches Konto überwiesen wurde obwohl ich bereits bei Antragsstellung das richtige Konto angegeben habe sowie bei der persönlichen Vorsprache am 02.05 nochmals
 
Oben Unten