ALG 2 Bescheid & Wohngeld für Studenten?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kana

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2018
Beiträge
9
Bewertungen
0
Guten Abend zusammen,

vorab ein paar Infos zu mir: Ich, meine 2 Kinder (3 und 5 Jahre) und mein Mann sind in einer Bedarfsgemeinschaft. Mein Mann erhält keine Leistungen, da er Student/Minijobber ist.

Ich habe zwei hoffentlich nicht allzu verwirrende Fragen zu meinen aktuellen ALG 2-Bescheid.

Die Zahlen aus dem Bescheid habe ich im Anhang beigefügt und hoffe, dass die Infos ausreichen. Falls nicht oder etwas unklar ist/fehlt, bitte mir Bescheid geben! Danke :peace:

1.Mein Mann hat im Juli erfahren, dass er wohl berechtigt sei Wohngeld zu beantragen. Gesagt, getan. Nun wurde im ein Betrag von ~ 130€/Monat (Antrag im Juli gestellt, Auszahlung im Dezember erhalten iHv 780 €) von der Stadt Bonn bewilligt.
Darf er dieses Geld "behalten"? Oder wird es komplett abgezogen/verrechnet? ->Falls es verrechnet wird, wieviel würde davon übrig bleiben?

2. Mein Mann verdient max. 450€/Monat (Minijob), wie kann es sein, dass (auch nach mehrmaliger Kontaktaufnahme mit dem Sacharbeiter) beim Abschnitt "Fiktiv zu berücksichtigendes Einkommen" sein Brutto-/Nettogehalt mit 534,71€ / 517,07€ ausgewiesen wird? Das ist mehr als er wirklich verdient und bestimmt falsch, oder? Es mindert doch bestimmt, "meinen" Anspruch, wenn sein Gehalt höher ausgewiesen wird?

Ich sage jetzt schon mal Danke an jeden, der sich die Zeit nimmt mir zu helfen!:cheer2:

LG

Kana
 

Anhänge

  • Daten 1.jpg
    Daten 1.jpg
    80,5 KB · Aufrufe: 51
  • Daten 2.jpg
    Daten 2.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 52
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten