ALG 1 Berechnung nach Praktikum, das auf Festanstellung folgt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Penelope22

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Januar 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
vielleicht kann mir hier ja jemand helfen, der sich gut mit der Alg 1 Berechnung auskennt. Ich werde bald arbeitslos und war sechs Jahre in einer Festanstellung. Nun hätte ich die Möglichkeit, ein tolles Praktikum zu absolvieren, das zwar vergütet werden würde, jedoch bei Weitem nicht so gut wie meine aktuelle Festanstellung. Nun stellt sich mir die Frage, was passieren würde, wenn ich nach dem 6-monatigen Praktikum Alg 1 beantragen würde. Würde der niedrige Praktikumslohn anteilig zur Berechnung hinzugezogen oder besteht die Möglichkeit, 12 Monatsgehälter der Festanstellung als Grundlage für die Berechnung zu nutzen?
Vielen lieben Dank im Voraus :)
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.143
Bewertungen
679
Folgt auf eine gut bezahlte Tätigkeit eine schlechter bezahlte Tätigkeit, sollte man m. E. rechtzeitig (unbedingt einige Zeit bevor man in die schlechter bezahlte Stelle wechselt) kompetenten Rat holen. Entweder bei einer Leistungsberatung der AfA oder bei einem Anwalt. Selbst letzteres kann/wird sich da lohnen.
Bei einer "persönlichen" Leistungsberatung sollte die AfA auch den Unterschied des Alg eines konstant guten zu der Mischung eines guten plus geringerem Einkommen aufzeigen können. Sofern legale Alternativen bestehen, wird/muss die AfA darauf hinweisen.

Bei der Berechnung können folgende Regelungen in Betracht kommen:
§ 150 Abs. 3 Nr. 3 SGB III und die Fachliche Weisung 150.3 im gleichen Link.
§ 151 Abs. 4 SGB III und die Fachliche Weisung 151.5 im gleichen Link.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.143
Bewertungen
679
Was ich vergessen habe: Nachdem das Ende der Beschäftigung scheinbar fest steht, geht es ja nur um die Alternativen
  • jetzige Beschäftigung - arbeitslos mit Antragstellung - Praktikum - arbeitslos mit Antragstellung
    oder
  • jetzige Beschäftigung - Praktikum - arbeitslos mit Antragstellung
Und den Unterschied wird dir AfA oder Anwalt sagen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten