Aktion „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

pittiplatsch

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Mai 2009
Beiträge
303
Bewertungen
13
Am Montag den 21. Juni startet das Berliner Arbeitslosenzentrum evangelischer Kirchenkreise (BALZ) mit dem Beratungsbus der Wohlfahrtsverbände zu einer mehrwöchigen Tour vor den Jobcentern der Hauptstadt.

Hintergrund der Aktion sind die nicht abreißenden Beschwerden von Hartz IV-Empfängern über unzureichende Beratung, unverständliche Bescheide und nicht nachvollziehbare Entscheidungen der Jobcenter. In den kommenden Tagen erwartet das Sozialgericht Berlin den Eingang der einhunderttausendsten Klage zu Hartz IV. Besondere Probleme haben nach Erfahrung von Sozialberatern Leistungsbezieher, die erwerbstätig sind. Aus den Bescheiden der Jobcenter geht beispielsweise nicht hervor wie das Amt den Verdienst auf die Hartz-IV-Leistung anrechnet.

Der Merkur - Aktion „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“
 

Rechte wahrnehmen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Oktober 2008
Beiträge
1.057
Bewertungen
363
super sache mit dem beratungsbus!!!


gute aktion!



da denke ich schon 2 jahre drüber nach:


jeden tag, wo die argen peoples geöffnet haben, wird vor deren tür beistand und beratung angeboten


und das bundesweit vor jeder arge


aber:


das alte problem, wo sollen so viele mobilisiert werden,


die das mittragen (haben wir ja schon, in ungezählten threads uns mit

auseinander gesetzt,


darum


erneute diskussion wohl überflüssig!)



was meint ihr, wie schnell, den argen peoples -zwangsläufig - wieder die gesetze einfallen müssen! LACH :biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten