Agentur für Arbeit blank

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

kleine

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
713
Bewertungen
21

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.608
Bewertungen
4.277
Das ist genau die Strategie der neuen Regierung. Man macht nichts an den Beitragseinnahmen, eigentlich lässt man alles so laufen (Deshalb auch keine Neuregelung zu den Jobcentern), bis die BA von selbst vor die Wand fährt. Dann kommen die Krankenkassen und Rentenversicherungen dran.
So entledigt man sich dem Solidarversicherungssystem.
 

alvis123

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 August 2009
Beiträge
2.007
Bewertungen
398
Hi...

wieviele Milliarden hat nochmal die Hypo-Real-Estate bekommen?

Noch nicht mal im Schnitt liegen wir gegenüber Banken und Industrie ..

Traurig, traurig, traurig........

MfG
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
@Martin
Nicht umsonst hatte ich vor einigen Tagen in einem Thread genau diesbezüglich eine - ja wohl eher rhetorische - Frage gestellt. Mir kam nämlich da auch schon so vor, dass man die BA auf jeden Fall vor die Wand fahren will. Zur Zeit meiner Frage ging es noch darum, dass die FDP ja am liebsten die BA "umstruktieren" will.

Mario Nette
 
S

sogehtsnich

Gast
Wer nur mit 3,4 Mio Arbeitslossen rechnet aber so ca. 8 Mio bezahlen muss, geht auf längere Frist pleite!
Lügen haben bekanntlich kurze Beine!
 
E

ExitUser

Gast
Zunächst einmal plant Herr Tillich ein Großreinemachen im öffentlichen Dienst des Freistaates. Von 88.000 Stellen sollen schon im kommenden Jahr 8.000 Stellen wegfallen.

...wie «wirtschaftliche, kulturelle und soziale Kräfte im Freistaat» auch mit einer Milliarde Euro weniger Ausgaben unterstützt werden könnten
Personalabbau im öffentlichen Dienst

Ob wohl das ein- oder andere SBchen dabei sein wird?
 

Volker

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
1.673
Bewertungen
40
Von was reden wir? Wir Elos sind schon pleite, die gerechte Strafe folgt der BA. Ist doch gut. Der Grund warum ist freilich nicht so gut, weil gegen uns.

Staat pleite
Frauen pleite
Kinder pleite
Männer pleite
Mittelstand pleite
Mittelschicht halb pleite
Sozialsysteme pleite
Gesundheit pleite
Kommunen pleite
Opel pleite
Bildung pleite
Gerechtigkeit pleite
Umwelt vor der Pleite
Frieden
Öffentlicher Nahverkehr in Plünderung begriffen
Demokratie pleite
...

Banken (zum Teil gerettet und machen wieder millarden Gewinne)
Reiche reicher (Auch wenn viele viel in der krise verloren haben, fairerweise)
Brokker, Zocker vor der Pleite gerettet (machen einfach weiter, was sollen sie auch sonst tun)
Spekulanten (pleite/reicher)
...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten