AG schafft es nicht Lohnabrechnung und Kündigung an meine Adresse zu schicken, JC will das aber.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Adresse hat /co. Und die Software vom AG unterstützt anscheinend kein /co oder so. Warum auch immer keine Ahnung, hab denen meine Adresse mit co korrekt mitgeteilt. Was soll ich machen?
AG ist weit weg. Will da also nicht hinfahren.
Kann meine SB das selber anfordern?
 

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Das heißt jetzt was? Ich würde ja sicherlich kein Geld vom AG erhalten nur weil ich keine Kündigung erhalten habe.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.162
Bewertungen
28.601
Wenn du keine schriftliche Kündigung erhalten hast, bist du nicht gekündigt und dein Arbeitgeber muss weiter zahlen. Biete deine Arbeitskraft an und wenn krin Geld kommt, musst du klagen.

Der Arbeitgeber muss als Absender nachweisen, dass und wann die Kündigung dir zugegsnhen ist.
S
 

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Aber ich arbeite dort seit Monaten nicht mehr. Habe alg 2 im januar beantragt und die wollen das halt jetzt.
 

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Ich habe nichts von den genannten Unterlagen.
Frist bis 30.
Ich hab auch keine Lust in der offenen Sprechstunde 1-2 Stunden zu warten. Das ist so eklig voll wo man sich anmelden kann.
 

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Im Brief vom Jobcenter steht ja auch drin: Kündigung (falls vorhanden)
Sollte also das geringere Problem sein.
 

N3dag

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 April 2013
Beiträge
168
Bewertungen
4
Naja was soll der AG denn machen? :D Er kann mich ja nicht kontaktieren wenn sie Software "co" nicht unterstützt.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.162
Bewertungen
28.601
Im Brief vom Jobcenter steht ja auch drin: Kündigung (falls vorhanden)
Sollte also das geringere Problem sein.
Verstehst Du es nicht? Das ist das Grundproblem. Du bist nicht gekündigt, Dein Arbeitsverhältnis besteht weiterhin.

Für Kündigungenen vonAreisverträge gibt es ein Schriftformerfordernis. Fax, Mail, Mündlich, Telegramm, Fernschreiber zählt alles nicht. Dir ist keine wirksame Kündigung zugegenagen und das bedeutet, dassd as Arbeitsverhältnis weiter besteht.

Wenn Dein Arbeitgeber zu blöd ist, die Anschrift richtig auf den Brief zu schreiben, dann ist das sein Problem, nicht Deins.

Gibt es in dem Saftladen keine Kugelschreiber?
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.106
Bewertungen
19.021
Was soll denn der ganze Blödsinn ?
Ob die Software etwas kann oder nicht interessiert soviel wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. Der wird ja kaum zu blöd sein einen Umschlag mit deiner Adresse mit der Hand zu beschriften.


Verstehst Du es nicht? Das ist das Grundproblem. Du bist nicht gekündigt, Dein Arbeitsverhältnis besteht weiterhin.
Wobei auch das fraglich ist weil sich hier nicht nur der AG dumm anstellt wenn man folgendes liest:
Aber ich arbeite dort seit Monaten nicht mehr. Habe alg 2 im januar beantragt und die wollen das halt jetzt.
Somit hat auch der TE offensichtlich die ganze Zeit seine Arbeitskraft nicht angeboten und blau gemacht.

Über soviel "Sachverstand" kann man schon ins Zweifeln kommen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten