AG II Neu- oder Folgeantrag?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

gangster12

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2013
Beiträge
43
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

der Bezug von AGII ist vor einem Jahr weggefallen aufgrund des Bezuges des Elterngeldes (Aufstocker), jetzt ist der Bezug von Elterngeld zu Ende, sodass nun wieder aufstockend Anspruch auf AG II besteht. Während des Elterngeldbezugs wurde jedoch Wohngeld beantragt und bewilligt, sonst sind keine weitere Änderungen in den persönlichen Verhältnissen eingetreten.

Nun zu Frage, muss es wirklich neu komplett mit allen Unterlagen und Kontoauszügen etc beantragt werden oder kann man einfach einen Weiterbewilligungsantrag stellen?

Gibt es irgendwie Vorschriften wie man zwichen Neu und Folgeantrag differenzieren soll bzw. muss?

Danke für die Info
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.895
Bewertungen
2.284
Ja, es muss alles komplett neu beantragt werden. Nur wenn man bis 3 Monate kein ALGII bezog ist ein Weiterbewilligungsantrag möglich.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten