AG Hamburg-Harburg: Vattenfall kann nicht ohne weiteres Kosten von 3,10 Euro pro Mahnung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

nowayhose

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2008
Beiträge
700
Bewertungen
364
Hi,

gerade bei Herr Thome gefunden:icon_smile: ...könnte hilfreich sein:icon_daumen:...

https://www.harald-thome.de/media/files/2015.12.11-Vattenfall-Mahnkosten-LAG-Schuldnerberatung.pdf

Das Amtsgericht Hamburg-Harburg hat entschieden, dass ein Stromgrundversorger
von einem säumigen Kunden keine Mahnkosten in Höhe von 3,10 Euro verlangen
kann, wenn er dem Gericht nicht die Berechnungsgrundlage dafür darlegt. Die
Fachzeitschrift „Verbraucher und Recht“ weist in ihrer aktuellen Ausgabe (VuR
12/2015) auf das rechtskräftige Urteil vom 24.6.2015 (AZ: 647 C 6/15) hin.




Gruß


nowayhose
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten