• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ärztliches Gutachten besprechen ....?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Hallo ich bis mal wieder.Ich war vor 2 monaten beim Amtsarzt,und heute habe ich ein schreiben bekommen das meine neue SB mit mir das gutachten besprechen will,da hat mich mein alter SB wo weiter geleitet was wollen die schon wieder.:icon_dampf:
 

Muzel

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
12.085
Gefällt mir
1.854
#2
AW: Ärztlichen guachten besprechen

Keine Panik, als man mir den Befund vom Arbeitsamt mitgeteilt hat, habe ich lediglich um eine Kopie des Befundes gebeten. Danach war das Gespräch beendet.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
AW: Ärztlichen guachten besprechen

Keine Panik, als man mir den Befund vom Arbeitsamt mitgeteilt hat, habe ich lediglich um eine Kopie des Befundes gebeten. Danach war das Gespräch beendet.
weißt du was Muzel ich habe langsam die Schnauze voll jetzt habe ich schon wider einen neuen SB oder läuft das so wenn sich was ändert bei mir das ich da einen neue abteilung zugeordnet wird?
 
Mitglied seit
21 Jun 2009
Beiträge
52
Gefällt mir
0
#4
AW: Ärztlichen guachten besprechen

Bei mir ist das auch so ständig neue Sb´s und Fm´s. Hat man den ersten Deppen einigermaßen flott gemacht gibt´s schon wieder nen neuen Trottel. Ich hab´s so satt.
 
Mitglied seit
5 Dez 2009
Beiträge
83
Gefällt mir
26
#5
AW: Ärztlichen guachten besprechen

Hallo Griese77,

hat man nur einen neuen Sachbearbeiter genannt oder gleich eine völlig andere Abteilung gleich mit?

Ein neuer SB kann bedeuten, dass der "alte" krank und deshalb nicht da ist.

Eine völlig andere Abteilung? Dann müsste da eigentlich stehen, welches Aufgabengebiet die haben.

Ja, man ist es leid; versteh ich gut.
 

RudiRatlos

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Apr 2008
Beiträge
1.023
Gefällt mir
22
#6
Bei mir ist das auch so ständig neue Sb´s und Fm´s. Hat man den ersten Deppen einigermaßen flott gemacht gibt´s schon wieder nen neuen Trottel. Ich hab´s so satt.
Schon mal nachgedacht, warum es so gemacht wird?
Das wird von gaaaaanz oben angeordnet. Es dürfen schließlich keine Sympathien zwischen SB und "Kunde" entstehen. Und so etwas soll es geben... Wenn der Chef der Arge Obrigkeitshörig ist, wechselt er halt die SB´s.
Normale Umstrukturierungen bei der Arge sind normal. Es hören ja auch mal Mitarbeiter auf, oder sonst was...? Ansonsten ist es purer Befehlsgehorsam.:icon_neutral:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#7
AW: Ärztlichen guachten besprechen

Hallo Griese77,

hat man nur einen neuen Sachbearbeiter genannt oder gleich eine völlig andere Abteilung gleich mit?

Ein neuer SB kann bedeuten, dass der "alte" krank und deshalb nicht da ist.

Eine völlig andere Abteilung? Dann müsste da eigentlich stehen, welches Aufgabengebiet die haben.

Ja, man ist es leid; versteh ich gut.
Ich kann dir nur sagen was im schreiben steht da steht
eine neue Tür Nummer und es ist jetzt eine Frau ich hatte noch nie eine Frau als SP und ich habe schon 5 Jahre mit dem probleme wegen meiner Krankheiten.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten