Ärztlicher Dienst Gutachten, was bedeutet das alles?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Hallo :)

Ich verfolge das Forum schon länger, Klasse wie hier geholfen wird.

Ich bin schon länger in Hartz 4 und deshalb wurde beim ärztlichen Dienst über meine Erwerbsfähigkeit ,Anhang Unterlagen entschieden.
Ich bin über 6 Stunden Vollzeit arbeitsfähig, aber die Beurteilung selber verstehe ich nicht so Recht.

Seelische Minderbelastbarkeit

Einschränkungen bestehen für alle Tätigkeiten mit erhöhter nervlicher oder zeitlicher Belastung bzw. Anforderung an gute Umstellungs - und Anpassungsfähig.

Tätigkeiten die eine gute psychische Stabilität voraussetzen sind ungünstig.

Keine Nacht und Wechselschichten , kein Publikumsverkehr

Beschriebene Leistungseinschränkungen bestehen voraussichtlich dauerhaft.

Arbeiten im stehen : überwiegend
Arbeiten im gehen : überwiegend
Arbeiten im Sitzen : überwiegend
Mittelschwere Arbeit

Ich bin zur Zeit auch in psychologischer Behandlung und auch beim Psychiater.

Schwerbehindertenausweis ist beantragt.

Was hat das zu bedeuten das Gutachten?

Danke im voraus für Antworten.
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.133
Bewertungen
19.082
Das gibt dem Sachbearbeiter in der Vermittlung vor welche Einschränkungen
er bei dir im Rahmen der Vermittlung berücksichtigen muss.

Bist du aktuell Arbeitsunfähig geschrieben ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Kann ich nicht ein Attest beibringen vom Psychiater, das ich nur noch ein paar Stunden kann?

Kein Publikumsverkehr, in einer Massnahmen ist das doch gegeben oder verstehe ich das falsch?
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Anhang Unterlagen
Und der Anhang ist nun wo?


Kann ich nicht ein Attest beibringen vom Psychiater, das ich nur noch ein paar Stunden kann?
Kannst du zwar machen, es wird dir aber rein gar nichts nützen, denn du hast ein Gutachten (laut deiner Angabe im Beitrag #1)
deshalb wurde beim ärztlichen Dienst über meine Erwerbsfähigkeit ,Anhang Unterlagen entschieden.
und dessen Einschätzung steht in seiner rechtlichen Wirksamkeit über dem was dein Psychiater eventuell im Nachhinein attestieren würde.

Das Einzige, was du eventuell mit so einem Attest zu bewirken versuchen kannst, wäre ein weitere nunmehr rein psychologisches / psychiatrischen Gutachten des ärztlichen Dienstes.
 
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Das Gutachten wurde Anhang Unterlagen entschieden.

Ich war selber nicht dort, habe meine Ärzte befreit von der Schweigepflicht .
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Wenn ich das richtig verstehe willst du mittels des Gutachtens argumentieren, dass du an keiner Maßnahme teilnehmen kannst?
Ist die Frist zum Widerspruch gegen das Gutachten schon verstrichen?

Pu·b·li·kums·ver·kehr Wörterbuchergebnis für Publikumsverkehr
/ˈpuːblikʊmsfɛɐ̯keːɐ̯,Públikumsverkehr/
Substantiv, maskulin [der]
  1. das Kommen und Gehen von Besuchern, Kunden u. a. an einem bestimmten Ort
 
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Ich kann da kein Widerspruch machen.

Und ich möchte auch nichts argumentieren wegen Massnahmen.

Ich weiß mit diesem Gutachten nichts anzufangen. Hinsichtlich Arbeit, welche Berufe überhaupt in Frage kommen.
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
"Das Gutachten wurde Anhang Unterlagen entschieden." Bedeutet wahrscheinlich: "Das Gutachten wurde entschieden. Siehe die Unterlagen (zum Gutachten, Aufzeichnungen des Erstellers des G.) im Anhang".
 

Larsson

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Januar 2019
Beiträge
959
Bewertungen
1.726
"Das Gutachten wurde Anhang Unterlagen entschieden." Bedeutet wahrscheinlich: "Das Gutachten wurde entschieden. Siehe die Unterlagen (zum Gutachten, Aufzeichnungen des Erstellers des G.) im Anhang".
Vermutlich eher: Das Gutachten wurde an Hand der Unterlagen entschieden, die dem äD zur Verfügung gestellt wurden. Sozusagen nach Aktenlage
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Arbeiten im stehen : überwiegend
Arbeiten im gehen : überwiegend
Arbeiten im Sitzen : überwiegend

bedeutet, dass Arbeiten, die überwiegend im Stehen, Gehen oder Sitzen vermieden werden sollten. Also eine Fertigungsstraße für xy, an der du den ganzen Tag stehst, geht schon mal nicht. Das ist aber ziemlich dehnbar und sagt sogut wie garnichts. Und meine Phantasie reicht nicht aus um mir eine Tätigkeit vorzustellen, in der man überwiegend liegt xD (Monteur vielleicht, an einer Fertigungsstraße? mhm) ....es sagt eigentlich nur, dass du keine Tätigkeiten ausüben kannst, die eine einseitige körperliche Belastung darstelllen.
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Einschränkungen bestehen für alle Tätigkeiten mit erhöhter nervlicher oder zeitlicher Belastung bzw. Anforderung an gute Umstellungs - und Anpassungsfähig.

Damit kommst du eigentlich nur noch für nicht anspruchsvolle, körperlich einigermaßen abwechslungsreiche (ohne einseitige körperl. Belastung) Helfertätigkeiten in Frage.
Möglicherweise bist du damit auch raus aus ner möglichen Förderung für eine Umschulung, die ja oft auch mit "nervlicher und zeitlicher Belastung" gekoppelt sein kann, aber das weiß ich nicht genau.


Moderationshinweis...

Zitat kenntlich gemacht



 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Ich hatte auch mal so ein Gutachten. Es schränkt die Arbeitssuche erheblich ein. Bei meinem JC lief das alles sehr locker. Meine EGV damals war zu unbestimmt, was die Nachweise von Bewerbungsbemühungen anging. Der damalige SB lud mich ein halbes Jahr nach Gutachten ein, wo ich meine Bemühungen nachweisen sollte. Das Blöde war, dass ich keine passenden Stellen gefunden habe. Ich habe statt dessen sich an mein "Profil" annähernde Stellenausschreibungen aufgelistet, mit Anmerkungen dran, warum es sinnlos ist, sich dort zu bewerben, und gleichzeit versichert, dass ich nichts passendes gefunden habe. Wurde so akzeptiert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Ich werde schauen was auf mich zu kommt und wann ich Antwort erhalte wegen meinem Antrag auf Schwerbehinderung.

Können die mich auch in den 2.arbeitsmarkt unterbringen???!
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Was steht denn in deiner EGV drin, falls du eine unterschrieben hast?
Ich gehe davon aus, dass man versuchen wird dich ein einer wie auch immer gearteten Maßnahme unter zu bringen, weil du durch das Gutachten einige Vermittlungshemmnise bescheinigt hast.
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
In meiner EGV steht nur drin, das meine Erwerbsfähigkeit geprüft wird mehr nicht.
Und damit ist diese EGV schon aufgrund dieses Inhaltes unzulässig und rechtswidrig, denn der Gesetzgeber sowie die Rechtsprechungen schreiben vor, dass eine EGV einen solchen Inhalt nicht haben darf (da es kein Inhalt ist der die Eingliederung in den Arbeitsmarkt herbeiführt) und auch erst dann abverlangt werden kann und darf, wenn die Prüfung der Erwerbsfähigkeit vorher vollumfänglich abgeschlossen ist und feststeht.
 

bLum

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Februar 2008
Beiträge
457
Bewertungen
1.362
Ok, dann wird wohl bald sowieso eine neue vorgelegt werden. Die stellst du hier ein, wenn du damit Probleme hast, und dann schaun wir weiter.
Dem SB würde ich couchhartzers Hinweis aber nicht auf die Nase binden, sonst gibt er sich bei der nächsten vielleicht sogar Mühe. :cool::D

edit: wichtig ist halt, dass du dir klar bist in dem, was du willst und was deine Möglichkeiten sind!
 
G

Gelöschtes Mitglied 64985

Gast
Ich soll mich erst melden, wenn ich eine Rückmeldung des Versorgungsamtes habe, wegen Grad der Behinderung. Das kann noch dauern.
Ansicht wollte ich keine mehr unterzeichnen, da ich hier gelesen habe das das freiwillig ist.

EGV steht noch:
Gültig bis auf weiteres , keine
Datumsangabe
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten