Ärger mit Schuldentilgung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

med789

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
315
Bewertungen
15
Hallo, ich brauche nochmals Tipps oder auch Meinungen.
Mein EH ist noch nicht abbezahlt (ca 10 Monate noch).
Jeden Monat bezahle ich 337€
Ich bin ALG II Empfänger.
Ich arbeite zur Zeit nicht.
Ich habe zwei minderjährige Kinder.
Ich schaffe diese Raten nicht mehr.

Welche Auswirkungen hat diese Konstellation?
"Schulden sind an letzter Stelle und müssern zurückgesteckt werden.
Sozialleistungen zur Schuldentilgung bzw. an Dritte weiterzugeben ist ...weiß hier nicht mehr den Text.
Jedenfalls klingt das auch so, dass ich es falsch gemacht habe, Strafe zu erwarten habe, wenn ich jetzt beweisen soll, wie ich die Rate bezahle.
klar bezahle ich ca. die Hälfte der Rate aus den Regelsätzen meiner BG (3Personen), denn mein Eigentum will ich ja nicht verlieren.

Was macht man in so einer Situation?
 

catwoman666666

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 April 2007
Beiträge
1.641
Bewertungen
153
Bei Vorliegen von nur noch kurzer Finanzierungsdauer und wenn Zinsen und Tilgung nicht höher liegen als bei einer vergleichbaren Mietwohnung kann auch die Tilgung übernommen werden (BSG v. 18.06.08 B 14/11b AS 67/06R)

Diese dürfte bei dir gegeben sein.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten