Änderungs bescheid / Zuschlag zum ALG II

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
D

Deleted member

Gast
Ich habe folgenden Text. .

Eine geplante Rechtsänderung sieht vor, dass der Zuschlag zum ALG II ab dem 01.01.2011 enfällt.Den Ihnen bewilligten Zuschlag habe ich daher zunächst auf den 31.12.2010 befristet. Sofern die geplante Rechtsänderung nicht eintritt , werde ich Ihren Anspruch überprüfen und die Ihnen zustehende Leistung ohne erneute Antragstellung bewilligen....

Was kommt auf mich zu ? Bekomme ich weniger oder gleicht sich das aus , weil ich ja die Abrechnung meiner Freundin rein reichen muss .......
Kann mal jemand mich aufklären Ich raff das nicht.
 

Lork

Elo-User*in
Mitglied seit
5 September 2006
Beiträge
112
Bewertungen
27
Hallo Madman

Die bereiten Dich in dem Schreiben nur darauf vor das der Armutsgewöhnungszuschlag ab 1.1.2011 wegfallen soll.

Abwarten und am 26.11.2010 den Bundestag belagern.

Gruss
 
D

Deleted member

Gast
Was bekomme ich denn nun noch an Geld ???
@ Lork
deine Antwort ist mir zu Allgemein
Ich glaube die haben momentan den Zuschlag einbehalten bei mir .....
 

michel73

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.282
Bewertungen
120
Ich habe folgenden Text. .

Eine geplante Rechtsänderung sieht vor, dass der Zuschlag zum ALG II ab dem 01.01.2011 enfällt.Den Ihnen bewilligten Zuschlag habe ich daher zunächst auf den 31.12.2010 befristet. Sofern die geplante Rechtsänderung nicht eintritt , werde ich Ihren Anspruch überprüfen und die Ihnen zustehende Leistung ohne erneute Antragstellung bewilligen....

So ähnlich klang der Satz bei der 10 Euro Kindergelderhöhung die abgezogen wurden.
 

hotcat2103

Neu hier...
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
4
Bewertungen
0
"Eine geplante Rechtsänderung sieht vor, dass der Zuschlag zum ALG II ab dem 01.01.2011 enfällt.Den Ihnen bewilligten Zuschlag habe ich daher zunächst auf den 31.12.2010 befristet. Sofern die geplante Rechtsänderung nicht eintritt , werde ich Ihren Anspruch überprüfen und die Ihnen zustehende Leistung ohne erneute Antragstellung bewilligen....":icon_kotz:

So einen netten Bescheid habe ich heute auch bekommen...ich bin alleinerziehende Mama von 2 Kindern....bekam durch den Zuschlag bisher 580 Euro und soll ab Januar nur noch 335 Euro bekommen.....krass!!!
 

hotcat2103

Neu hier...
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
4
Bewertungen
0
Super nun ist es amtlich dass der befristete Zuschlag wegfällt ab 1.1.2011......so fängt das Jahr 2011 für mich und meine Kinder sehr gut an würde ich sagen.....mit 330 Euro von der Arge über die Runden kommen:icon_twisted:....ich würde sagen diese Regierung muß so schnell wie möglich weg.......es muß in Deutschland was passieren!!!
 

Saturn

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Januar 2010
Beiträge
66
Bewertungen
2
Ich habe folgenden Text. .

Eine geplante Rechtsänderung sieht vor, dass der Zuschlag zum ALG II ab dem 01.01.2011 enfällt.Den Ihnen bewilligten Zuschlag habe ich daher zunächst auf den 31.12.2010 befristet. Sofern die geplante Rechtsänderung nicht eintritt , werde ich Ihren Anspruch überprüfen und die Ihnen zustehende Leistung ohne erneute Antragstellung bewilligen....

Was kommt auf mich zu ? Bekomme ich weniger oder gleicht sich das aus , weil ich ja die Abrechnung meiner Freundin rein reichen muss .......
Kann mal jemand mich aufklären Ich raff das nicht.


Sofort Widerspruch gegen diesen Bescheid einlegen.
 
E

ExitUser

Gast
Moin moin,

Ich hab den Fetzen Papier auch vor paar Wochen bekommen, demnach fallen ab 01.01.2011 bei mir auch 160 € ins Wasser, ich frage mich was ein Widerspruch bringen soll, die ziehen das doch eh durch... Ich hatte ja noch net mal Erfolg mit dem Widerspruch gegen meine EGV Per AV.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten