Ältere Arbeitslose und die Neuregelung für Eingliederungsmaßnahmen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Wer weiß was..
Die Neuregelung für Eingliederungsmaßnahmen ab 01/2009 ist bereits oft erklärt worden. Was mich jedoch interessiert ist, ob davon auch ältere Hartz IV-Empfänger (60Jahre) mit betroffen sind, da diese ja eh in absehbarer Zeit Rente beantragen müssen(ich glaube mit 63). Es gab bis Dez 2007 für 58-Jährige eine Sonderregelung, die danach automatisch mit in den Hartz IV-Bezug übernommen wurde. Gibt es das noch oder muß auch diese ältere Generation wieder dieses Tippel-Tappel-Tour-Theater durchführen?
Würde gern eine kompetene Antwort dazu erhalten, danke im voraus dafür..
 
E

ExitUser

Gast
AW: Ältere Arbeitslose

leider sind auch Ü60 nicht von Schikanen ausgenommen.


Bei dem der schikaniert wird kann man evtl. später (auch) die Rente sparen. Würde sich quasi von alleine erledigen (da er/sie früher ins Grab fällt). Aber vorher bitte noch die ganze "Alters"-Vorsorge aufbrauchen lassen bevor er schikaniert wird ...

.
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.896
Bewertungen
149
AW: Ältere Arbeitslose

Alte sollen drei Jahre einen Ein-Euro-Job bekommen damit sie erst einmal das arbeiten lernen und schneller in die Kiste kommen. Sollten sie das überleben kann man ja dann die Rente mit 70 einführen.
So ist es doch. Die unter 25 und die Alten sind am schlimmsten dran und sollen ab 2009 ja auch gesondert behandelt werden.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Ältere Arbeitslose

Alte sollen drei Jahre einen Ein-Euro-Job bekommen damit sie erst einmal das arbeiten lernen und schneller in die Kiste kommen. Sollten sie das überleben kann man ja dann die Rente mit 70 einführen.
So ist es doch. Die unter 25 und die Alten sind am schlimmsten dran und sollen ab 2009 ja auch gesondert behandelt werden.

"Sonderbehandlung" hat doch was oder?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten