Adressen weiter gabe vom JC? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, G├Ąste: 1)

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
[FONT=&quot]Hallo liebes Forum, habe mal eine Frage an euch.[/FONT]
[FONT=&quot]Habe vor ein paar Tagen eine VV bekommen (ohne Rechtsbelehrung ), soll mich bei der ZAF XXX um eine Stelle Bewerben. Am gleichen Tag bekam ich auch ein freundliches Schreiben von der besagten ZAF, Werbeflyer. Die hatten mich so angeschrieben wie ich beim JC gemeldet bin, da stehe ich mit Zwischennamen. Denn gebe ich aber sonst nicht an, habe ich mir gedacht, woher die den wohl kennen.[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]Jetzt mein Problem: Ich hin zum JC und habe meine SB-Tante mal vorsichtig gefragt, ob die meine Adresse rausgeben oder wie es wohl sein kann das die mich so anschreiben, weil ich doch beim JC anonym bin, (der Arbeitgeber soll doch nur mein Werdegang, Ausbildung und so sehen k├Ânnen).[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]Darauf meine SB-Tante, ja sie sind hier anonym, k├Ânnen sie hier auch sehen, aber die ZAF hat sich hier, wei├č nicht mehr genau den Wortlaut, eine freischlatung geben lassen, das sie sobald ich von einem SB f├╝r eine stelle gebucht bin, die besagte ZAF meine Adresse einsehen kann.[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]So bevor ich da jetzt einen lauten mache, m├Âchte ich gerne wissen ob sowas ├╝berhaupt rechtens ist? Mein Profil soll doch anonym sein und bleiben. M├Âchte das wenn es geht auch behalten, habe darauf auch schon mal eine Arbeitsstelle bei einer richtigen Firma bekommen.[/FONT]
[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]MFG Sternenpfl├╝cker[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
 
E

ExitUser

Gast
Die ZAF kriegt auch den VV.

Also bewerbe dich schriftlich OHNE Angabe Telefon und e-mail. Auto und FS haste auch nicht.

Hier gibts einen Sammelthread mit Vorlagen.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Das wei├č ich wie das geht, nein meine sb-Tante sagte zu mir, das die ZAF sobald ich f├╝r die Stelle gebucht bin, die ZAF mein Profil beim JC mit allen Angaben einsehen kann, sprich Adresse usw. Das Schreiben von der ZAF kam am selben Tag wie das vom JC, dann m├╝├čten die ja schon vor mir den VV bekommen haben???
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beitr├Ąge
2.410
Bewertungen
1.653
Hallo Sternenpfl├╝cker,

bewerbe dich ausschliesslich auf den VV,schreibe die Referenznummer
mit in die Bewerbung und dann warte ab,ob die sich ├╝berhaupt bei dir melden.

Bewerbe dich per Post,nicht per Email und ohne Telefonnummer.

Die Sklavenbude bekommt meist am selben Tag den VV wie du,es gibt nat├╝rlich auch gewisse Abweichungen bei der Postzustellung.
 
E

ExitUser

Gast
Genauso ist es.

Und da ZAF nicht abwarten k├Ânnen, bis Du Dich beworben hast, laden sie Dich direkt ein.
Im Unterforum "ZEITARBEIT" findest Du viele Threads, die die gleiche Problematik beinhalten.

Information - Zeitarbeit und -Firmen im Erwerbslosen Forum Deutschland
https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/96639-zaf-vorstellungsgspraech-zeitgleich-vv-erhalten.html

W├╝rde mich erst unter Angabe der Referenz-Nr.bewerben, wenn VV dir vorliegt.
Ist VV mit RFB, dann musst Du Dich zwingend bewerben.

Die Ratschl├Ąge von @Bethany und @Frank71 solltest Du hierbei auch ber├╝cksichtigen.

LG Ranja
 
E

ExitUser

Gast
[FONT=&quot]Hallo liebes Forum, habe mal eine Frage an euch.[/FONT]. ..
Du bist in der Jobb├Ârse registriert, hast der Ver├Âffentlichung Deiner Daten auf 3xw.arbeitsabenteuer.de zugestimmt?
Die ZAF k├Ânnen so auf Deine Daten zugreifen, Dir einen Vorstellungstermin zusenden und anschlie├čend das AA einbeziehen, damit Du einen amtlichen Bewerbungsbefehl zugestellt bekommst.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Keine RFB, und habe mich da nicht Beworben, die Stelle passt sowieso nicht zu meinem Beruf. Es geht mir um die Aussage meiner SB-Tante, das die ZAF wenn ich gebucht bin, die auf der Seite vom JC all meine Daten einsehen kann, genauso wie meine SB-Tante!!!. dachte wir h├Ątten in Deutschland einen Datenschutz???
 
E

ExitUser

Gast
Keine RFB, und habe mich da nicht Beworben, die Stelle passt sowieso nicht zu meinem Beruf. Es geht mir um die Aussage meiner SB-Tante, das die ZAF wenn ich gebucht bin, die auf der Seite vom JC all meine Daten einsehen kann, genauso wie meine SB-Tante!!!. dachte wir h├Ątten in Deutschland einen Datenschutz???

Wenn ich Dich richtig verstehe, bist Du also in der Jobb├Ârse registriert und hast in einer Eingliederungsvereinbarung oder einem VA der Ver├Âffentlichung Deiner Daten widerspruchslos zugestimmt. F├╝r diesen Fall hat die Vermittlerin recht.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Hallo K.Lauer, stimmt bin beim JC gelistet. aber anonym, es darf keine Daten weiter gegeben werden, Wenn die mich anrufen wollen, dann soll das nur ├╝ber eine Anrufweiterleitung gehen, und meine Anschrift ist auch nicht ├ľffendlich, normaler weise.
Die ZAF hat da irgend wie so ein sonderrecht oder was weis ich, die haben sich beim JC daf├╝r freischalten lassen. Wo steht das das die das d├╝rfen, und m├╝ssen die nicht mein einverst├Ąndnis daf├╝r haben???
 
E

ExitUser

Gast
Hallo @ Sternenpfl├╝cker.

sobald du vom JC oder der BA einen VV erh├Ąltst, bekommt der Arbeigeber diesen auch und mit ihm Deine Anschrift.

Da seit kurzer Zeit die Telefon-Nr. nicht mehr ├╝bermittelt wird, schreiben sie Dich halt an.
 
E

ExitUser

Gast
Du kannst auch der Ver├Âffentlichung generell widersprechen, also, dass Du Deine Daten gar nicht auf 3xw eingestellt haben willst. Das musst Du nicht begr├╝nden. Schlie├člich bist Du schon gro├č und kannst ganz alleine laufen, ohne AA.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Danke f├╝r die Antworten, aber es geht mir um diese Aussage!!! Es geht mir um die Aussage meiner SB-Tante, das die ZAF wenn ich gebucht bin, die auf der Seite vom JC all meine Daten einsehen kann, genauso wie meine SB-Tante!!!.
 
C

Catwizel

Gast
Das ist schon richtig. Man kann aber mit der SB abkl├Ąren, welche Daten die Arbeitgeber von Dir sehen k├Ânnen und welche nicht.
Ich hab mich mal mit einem SB zusammengesetzt und wir sind
dann mein Profil durchgegangen. Einige Daten wurden korrigiert, weil die falsch eingegeben wurden.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Danke Catwizel, Sie sagt zu mir, das kann man nicht ├Ąndern, die ZAF kann da immer drauf zugreiffen. Normal ist das auch so das der Arbeitgeber nichts sehen kann, aber leider diese ZAF, weil die da soein sonder zugriff haben.
Meine frage ist ob das rechtens ist, m├Âchte das Profil ja halten, weil ich dadurch auch schon richtige arbeit bekommen habe, m├Âchte aber nicht das diese ZAF das sehen k├Ânnen, ich meine meine Anschrift und so.
PS. VV und das schreiben von der ZAF sind am selben Tag los (poststempel).
 
C

Catwizel

Gast
Wenn ein Arbeitgeber Interesse an Dich wegen Deinem beruflichen
Werdegang hat, dann wird der JC kontaktiert.
Namen,Anschrift, Tel.Nr. sehen die nicht!
 
G

Gast1

Gast
Der Grund sind die Nutzungsbedingungen der Jobb├Ârse der Bundesagentur f├╝r Arbeit, dort steht:

┬ž 6 Weitere Besonderheiten bei anonym ver├Âffentlichten Angeboten

(1) Ein Arbeitgeber, der als Nutzer des Portals registriert wurde, hat die M├Âglichkeit, bestimmte Einzelheiten eines mit dem Status ÔÇ×anonym ver├ÂffentlichtÔÇť im Portal eingestellten Bewerberangebotes einzusehen, wenn er ein Stellenangebot im Portal eingestellt hat, welches von der Bundesagentur f├╝r Arbeit betreut wird und einen Vermittlungsvorschlag erhalten hat. In diesem Fall kann der Arbeitgeber ├╝ber die Seite ÔÇ×BewerbungenÔÇť alle Vermittlungsvorschl├Ąge einsehen und den Bearbeitungsstand der Bewerbungen abfragen. Auf diese Weise kann der Arbeitgeber Kenntnis des Namens und der Anschrift des Bewerbers erlangen; dar├╝ber hinaus ist eine Kenntnisnahme der Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) des Bewerbers aber nur m├Âglich, wenn dieser mit der Ver├Âffentlichung seiner Kontaktdaten einverstanden ist.
Nutzungsbedingungen - www.arbeitsagentur.de

Dass die ZAF die Anschrift des Themenerstellers bekommen hat, liegt daran, dass der Themenersteller den Nutzungsbedingungen der Jobb├Ârse zugestimmt hat.

Alles klar?
 
E

ExitUser

Gast
Ich wei├č ja nicht, wie es bei dem Jobcentern ist.
Ich musste mich bei der Agentur f├╝r Arbeit arbeitssuchend melden, da am 1 September meine K├╝ndigung wirksam wird.

Und dort auf dem Arbeitspaket 3 ( welche eine verr├╝ckte Bezeichnung ) habe ich folgendes angekreuzt:

anonym ver├Âffentlichen
ohne Zustimmung zur anonymen, telefonischen Kontaktaufnahme durch Arbeitgeber
(ohne Namen, Adresse, Telefonnummer)

Ich will hoffen, dass sie sich dran halten.
 

Sternenpfl├╝cker

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 April 2012
Beitr├Ąge
18
Bewertungen
1
Hallo Ebberat, siehe bei mir, habe das auch so angegeben. Werde mal sehen ob ich das jetzt so lasse oder ob ich das ├Ąndern lasse.
 

stummelbeinchen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 September 2009
Beitr├Ąge
1.051
Bewertungen
223
Man muss da unterscheiden:
1. Ver├Âffentlichung in der Jobb├Ârse (so wie man das vereinbart hat)
2. VV

Bei einem VV werden f├╝r Dich Adresse des AG sichtbar und f├╝r den AG Deine Adresse sichtbar. Meines Wissens ist das aber datenschutzrechtlich sauber. Da man eine Eignung f├╝r die Stelle festgestellt hat, dient der Austausch der Adresse dem Zustandekommen des Arbeitsverh├Ąltnisses.
Und da man den VV im Internet unmittelbar nach der Buchung sehen kann, wusste die ZAV offenbar schon am Buchungstag, dass Du vorgeschlagen wurdest und hat noch am selben Tag ihren Brief rausgesendet.
 
Oben Unten