Achtung Neu ab 2014 Weiterbewilligungsanträge

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
S

Snickers

Gast
Nimmt das mal zur Kenntniss

Weiterbewilligungsanträge werden nicht mehr zugesendet, die Soziale Bürgerinitiative e.V. informiert
Uns liegt seit heute ein offizielles Schreiben des Jobcenters vor, in dem angekündigt wird, dass mit Wirkung vom 01.01.2014 diese nicht mehr zu gesendet werden.

Im Folgenden den genauen, übernommenen Text:

Wichtiger Hinweis für alle Kunden!
Betrifft: Weiterbewilligungsanträge IHR Handeln ist gefragt!

Anträge auf Weiterbewilligung von Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) wurden Ihnen in der Vergangenheit automatisch übersandt.
Ab dem Jahr 2014 hat diese Regelung keine Gültigkeit mehr, so dass Sie in eigener Verantwortung dafür zu sorgen haben, dass der von Ihnen selbst beschaffte Weiterbewilligungsantrag rechtzeitig vor Ablauf eines Bewilligungszeitraums (vgl. letzer Bewilligungsbescheid) dem Jobcenter eingereicht wird, und zwar frühestens 6 Wochen - spätestens 2 Wochen vor Ablauf des Bewilligungszeitraums!!!

Weiterbewilligungsanträge werden nicht mehr zugesendet, die Soziale Bürgerinitiative e.V. informiert - Gladbeck - lokalkompass.de
 
H

hass4

Gast
ok, trotzdem danke für die info, war mir wirklich neu!

ich finde das schön wenn man sich ausser zu sanktionieren auch mal gedanken macht wie man sonst noch sparen könnte, hut ab!

jetzt müsste man sich nur noch darauf einigen dass der arbeitgeber sofort mit dem lohn die aufstockung überweist so dass niemand mehr zum jobcenter rennen muss um zu betteln. die zahlen sind über jede BA software offen!!
die aufstockung kann der arbeitgeber entweder durch steuerfreibeträge oder quartalsmäßig beim jobcenter zurück fordern.

jeder lohnbuchhalter kriegt das besser hin wie diese typen in der leistungsabteilung!

es geht immer besser wenn man einen IQ hat der höher liegt wie die zimmertemperatur.
 
S

Snickers

Gast
jeder lohnbuchhalter kriegt das besser hin wie diese typen in der leistungsabteilung!

Und die können sich dann auch gleich selber mal arbeitslos melden!!

JOBCENTER, was keine JOBS zu vergeben hat, ist eben so sinnbefreit wie ein Blumenladen ohne Blumen oder eine Bäckerei ohne Backwaren.
 

heutehier

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2012
Beiträge
905
Bewertungen
216
ok, trotzdem danke für die info, war mir wirklich neu!

ich finde das schön wenn man sich ausser zu sanktionieren auch mal gedanken macht wie man sonst noch sparen könnte, hut ab!

jetzt müsste man sich nur noch darauf einigen dass der arbeitgeber sofort mit dem lohn die aufstockung überweist so dass niemand mehr zum jobcenter rennen muss um zu betteln. die zahlen sind über jede BA software offen!!
die aufstockung kann der arbeitgeber entweder durch steuerfreibeträge oder quartalsmäßig beim jobcenter zurück fordern.

jeder lohnbuchhalter kriegt das besser hin wie diese typen in der leistungsabteilung!

es geht immer besser wenn man einen IQ hat der höher liegt wie die zimmertemperatur.

nö die sollen Löhne zahlen, dass man, frau und familie davon leben können
 

Magie57

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 August 2011
Beiträge
758
Bewertungen
244
Ich bekam in der Vergangenheit auch immer WB-Anträge zugeschickt.

Hatte aber immer schon 14 Tage vorher meinen WB-Antrag an das Jc abgeschickt.

Für mich ändert sich dahingegend nichts, bis auf das, dass ich am Überlegen bin ob ich in Zukunft nicht auch die "Alten Anträge" benutzen werde.

Denn Anträge, soviel ich weis, im SGB unterliegen keinem Formzwang...:rolleyes:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten