ACHTUNG: Ärztlicher Dienst Mülheim-Ruhr

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 14840

Gast
Man hat sich um an die Unterschrift für die Schweigepflichtentbindung zu kommen, eine miese Masche seitens der Sozialagentur ausgedacht.

Im Eingangsbereich des Gesundheitsamtes befindet sich ein Wegweiser zur Orientierung, wo man welches Zimmer findet. Seltsamerweise sind die Zimmer in denen die Behandlung stattfindet dort nicht aufgeführt. Man muß sich also zwangsläufig an die Information wenden. Dort wird einem sofort der Wisch für die Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht zur Unterschrift vorgelegt und aufgefordert ihn zu unterschreiben. Das aber wollen wir nicht.

Wenn man jedoch weis, dass sich die Untersuchungszimmer am Ende des Flures in der 1. Etage befinden (dort stehen auch Stühle und ein Tisch) muß man sich garnicht erst an die Info wenden und kann so langen Diskussionen entgehen um die Unterschrift nicht leisten zu müssen. Man wird dann genau zu dem Zeitpunkt namentlich aufgerufen, der in der Einladung des Gesudheitsamtes geannt ist. Man muß also keine Marken ziehen.

Der untersuchende Arzt fragt dann garnicht mehr nach dem Wisch.

Übrigens gibt die 1. Ziffer der Zimmernummer in öffentlichen Gebäuden u. Hotels immer darüber Auskunft in welcher Etage sich das Zimmer befindet. Zimmer 321 z. B. befindet sich demnach in der 3. Etage
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten