Account Löschung - Die Zweite

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Ist der inkompetente "Admin" hier eigentlich zu "beschäftigt" oder schlicht unfähig Accounts richtig löschen zu lassen?
Ich habe eine Löschung vor Ewigkeiten beantragt, diese ist bislang immer noch nicht erfolgt.
Kaum Log ich mich heute ein, heißt es die Löschung sei abgebrochen worden und eine erneute Beantragung sei nicht möglich?!

Echt ohne Worte...

Und um die Löschung der Bilder habe ich ebenfalls gebeten.

Des Weiteren Copyright und Urheberrecht.
Alle Artikel, die im Erwerbslosen Forum Deutschland veröffentlicht werden, unterliegen dem Urheberrecht des Erwerbslosen Forum Deutschland sowie dem jeweiligen Autor. Das Erwerbslosen Forum Deutschland gestattet eine Übernahme von Texten ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers. Sobald Sie Inhalte im Erwerbslosen Forum Deutschland einstellen, räumen Sie diesem Forum automatisch alle Nutzungsrechte bezüglich der Inhalte zeitlich unbegrenzt, unwiderruflich, kostenlos, aber nicht exklusiv ein. Das bedeutet, dass Sie Ihre Inhalte jederzeit auch anders verwenden, dem Erwerbslosen Forum Deutschland die Nutzung aber nicht mehr entziehen können.

Ich bin der Autor meiner Beiträge also unterliegt das Recht auch mir.
Eure Klauseln widersprechen sich hier sogar... ,nichtig sind sie sowieso da 'Recht auf Vergessen.'

Muss man auch noch gegen Stellen vorgehen die einen Hilfe versprachen? Traurige Dreckswelt!
 

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.929
Bewertungen
2.521
Ist der inkompetente "Admin" hier eigentlich zu "beschäftigt" oder schlicht unfähig Accounts richtig löschen zu lassen?
Ich habe eine Löschung vor Ewigkeiten beantragt, diese ist bislang immer noch nicht erfolgt.
Vor Ewigkeiten? Mitglied seit 28. August 2019!. Löschung kann schonmal 1 Monat dauern, falls du dieser Vorgang richtig durchgeführt hast. Wie genau das geht, wird beschrieben.
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Eine simple Account-Löschung muss manuell angestoßen werden und dauert mehrere Wochen?!
Sitzen hier Jobcenter-Sachbearbeiter in der Technik?

Ich mein da stand sogar was von 3 Tagen nicht einloggen, die sind ja wohl schon lange um....
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.881
Bewertungen
11.322
Ist der inkompetente "Admin" hier eigentlich zu "beschäftigt" oder schlicht unfähig Accounts richtig löschen zu lassen?
Ich habe eine Löschung vor Ewigkeiten beantragt, diese ist bislang immer noch nicht erfolgt.
Kaum Log ich mich heute ein, heißt es die Löschung sei abgebrochen worden und eine erneute Beantragung sei nicht möglich?!

Echt ohne Worte...

Genau für so hochgradig intelligente Spezels deiner "Art" hat der Autor der Software diese Funktion eingebaut.
Du - wie jeder andere auch - wirst explizit darauf hingewiesen dass ein erneuter Login innerhalb von 3 Tagen, die Löschung abbricht. Wer dann das selbe Spielchen wiederholt versucht, also Missbrauch betreibt, läuft in diese Sperrvorrichtung. Die Software hat dir auch mitgeteilt wann du dein Spielchen einmalig wiederholen kannst.
Nimm sie diesesmal ernst und du bekommst was du mit der im Rahmen der Registrierung explizit zugestimmt hast.

Und um die Löschung der Bilder habe ich ebenfalls gebeten.

Ich bin der Autor meiner Beiträge also unterliegt das Recht auch mir.
Eure Klauseln widersprechen sich hier sogar... ,nichtig sind sie sowieso da 'Recht auf Vergessen.'

Muss man auch noch gegen Stellen vorgehen die einen Hilfe versprachen? Traurige Dreckswelt!

Ne, man muss nur lesen was man "zustimmt, bevor man zustimmt und kann auch selbst entscheiden was man veröffentlicht, bevor man es veröffentlicht. Einfach auftauchen und Hilfe abgreifen ist nunmal nicht. Würde man Leuten wie dir nachgeben hätte das Forum schlicht keine Inhalte mehr und wäre sinnlos.
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.881
Bewertungen
11.322
Es gibt doch extra ein "Zugang löschen" oben rechts auf dein Avatar klicken und rechts neben "Abmelden" klicken, Hast du das gemacht?

Ja, hat er/sie/es, nur eben missbräuchlich mehrfach. Dann kann er/sie/es auch wieder nach einer bestimmten Zeit. Man muss nur lesen was die Software meldet und sich daran halten, dann gibt es auch keine Probleme.
Wenn so jemand dann hier dann noch so ein Fass aufmacht kommt er mir gerade richtig.
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Ich glaube es geht los..

Genau für so hochgradig intelligente Spezels deiner "Art"
Ich habe diese Funktion genau ein einziges Mal benutzt, mich ausgeloggt und das ist mindestens eine Woche her.
Muss man sich bei dir eigentlich standardmäßig 3 mal wiederholen damit du mal richtig liest und verstehst?

Zum zweiten Absatz gebe ich mal nur einen Hinweis zur Logik.
Wenn Hilfe bekommen, erst ein Hilfe geben erfordert, gäbe es das Forum genauso wenig.

Wer ist eigentlich admin1? ncp oder wie?
 

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
Wobei ich diese Regelung nicht wirklich verstehe, sofern ich es richtig verstanden habe.
Lass sich die Leute doch mehrmals selbst löschen wenn sie wollen. Wenn die "versehentlich" wieder kommen, weil sie sich innerhalb v. 3 Tagen doch wieder einloggen, werden die wahrscheinlich eh nur rumspammen und du musst sie dann bannen.
Sinnvoller fände ich es, wenn sie sich löschen und es sich anders überlegen, über das Kontaktformular anfragen können, ob sie wieder rein dürfen. Machen sie dieses Spielchen ein zweites Mal, bleiben sie eben draußen.
Just my 2 Cent.
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Hauptsache mal irgend einen Spam zum Thema beitragen was? So lustig alles? Sollte ich Comedian werden oder spricht hier deine Unsicherheit?
Übrigens stammte von DIR der Tipp mit dem "Mit Moderator Kontakt aufnehmen" siehe anderen Thread, mal als nette Nebeninfo.
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Wobei ich diese Regelung nicht wirklich verstehe,
Weil sie keinen Sinn ergibt.
Dein Vorschlag macht es wesentlich mehr.

-
Wenn ich schon lese:
also Missbrauch betreibt
Statt eines automatisierten Script, rennt da einer mit nem Schraubschlüssel rum.. :unsure:
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.881
Bewertungen
11.322
Ich glaube es geht los..


Ich habe diese Funktion genau ein einziges Mal benutzt, mich ausgeloggt und das ist mindestens eine Woche her.
Laut Log hast du dann ein spiegelbild dass deine Logindaten kennt. Hoer ist protokolliert dass sich jemand mit deinen Daten innerhalb der Frist mehrfach erneut eingeloggt hat.

Muss man sich bei dir eigentlich standardmäßig 3 mal wiederholen damit du mal richtig liest und verstehst?

Wiederrholen musst nur den Vorgang des Accountlöschens nach den dir bekannten Regeln und fertig. Dass du hier jedoch so ein Fass aufmachst zeigt was du wirklich im Schilde zu führen scheinst.
Zum zweiten Absatz gebe ich mal nur einen Hinweis zur Logik.
Wenn Hilfe bekommen, erst ein Hilfe geben erfordert, gäbe es das Forum genauso wenig.

Schenkelklopfer :D Lies das nochmal in Ruhe und denk drüber nach.
Wer ist eigentlich admin1? ncp oder wie?
Der Sinn dieser Frage, im Themenzusammenhang, entgeht meinem dummen Hirn völlig.
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Ja und warum tust Du das dann nicht - und machst stattdessen hier ein Faß auf ...?
Siehe hier:

Oder nutzt vielleicht das eigens für solche Dinge eingerichtete Subforum "Kontakt zu Moderatoren" ...
Da muss ich dich leider enttäuschen den für die Technik im Hintergrund sind wir Moderatoren nicht zuständig und da können wir auch nichts dran schrauben. Das ist einzig die Sache unseres Admin´s. Er ist für technische Dinge der richtige Ansprechpartner.
So etwas in irgendeinen xbeliebigen Thread zu schreiben bringt nicht das Geringste.
Dann frage ich mich warum du das hier erwähnst, aber niemals die Zeit fandest mir das als Fehlermeldung mitzuteilen und einen Link hinzuzufügen damit ich das prüfen kann.
Hatte ich doch gemacht, aber keine Antwort erhalten.
die überlese ich regelmäßig weil ich mehr zu tun habe als dem so Argumentierenden nötige Detailinfos aus der Nase zu ziehen.
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Hoer ist protokolliert dass sich jemand mit deinen Daten innerhalb der Frist mehrfach erneut eingeloggt hat.
Muss dir dein eigenes Cookie-Management erklären und einrichten?
Das einzige wo ich noch irgendwas vom Forum hatte waren offene Tabs, die keinerlei Effekt auf das Login haben wenn jenes vernünftig implementiert ist.
Wiederrholen musst nur den Vorgang des Accountlöschens nach den dir bekannten Regeln und fertig.
Ja, hat er/sie/es, nur eben missbräuchlich mehrfach. Dann kann er/sie/es auch wieder nach einer bestimmten Zeit.
Gern erkläre ich es dir.
1. Ein Forum ist leer.
2. Jemand möchte Hilfe, aber er muss dafür zunächst jemanden anderen helfen.
3. Er kann Niemanden helfen, da Forum leer und erhält somit selbst keine Hilfe.


dummen Hirn völlig.
Einsicht ist der erste Weg.

 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.881
Bewertungen
11.322
Wobei ich diese Regelung nicht wirklich verstehe, sofern ich es richtig verstanden habe.
Lass sich die Leute doch mehrmals selbst löschen wenn sie wollen. Wenn die "versehentlich" wieder kommen, weil sie sich innerhalb v. 3 Tagen doch wieder einloggen, werden die wahrscheinlich eh nur rumspammen und du musst sie dann bannen.

Diese Arbeit, die Kontrolle und das Bannen will und muss ich mir sparen können. Ich (und sicher auch die anderen Moderatoren) habe(-n-) weit mehr zu tun als man das hier im normalen Forenbetrieb mitbekommt. ;)

Sinnvoller fände ich es, wenn sie sich löschen und es sich anders überlegen, über das Kontaktformular anfragen können, ob sie wieder rein dürfen.
Letzteres verbietet mir die DSGVO weil ich damit dann Emailadresse und andere Zuordnungen unerlaubt speichern würde. Derlei müsste ich speichern um sie "nacher" wieder reinlassen zu können. Mit dem Löschen gehern immer auch alle Zuordnungen (Postings,Themen, ~Likes etc. unwiderbringlich verloren.

Machen sie dieses Spielchen ein zweites Mal, bleiben sie eben draußen.
Just my 2 Cent.

Wenn das nur bei 1% unserer User vorkommt habe ich einen unbezahlten Vollzeitjob. ;)
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Mit dem Löschen gehern immer auch alle Zuordnungen (Postings,Themen, ~Likes etc. unwiderbringlich verloren.
Gib mir mal Shell-Zugang dann fixe ich das eben für dich. ;)
unbezahlten Vollzeitjob.
...
Nö, muss er/sie/es nicht.
Einfach auftauchen und Hilfe abgreifen ist nunmal nicht. Würde man Leuten wie dir nachgeben hätte das Forum schlicht keine Inhalte mehr und wäre sinnlos.
Liest du deine eigenen Posts vor dem Posten noch mal durch?
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Ja und nu' ...? Haste schon mal auf den Link geklickt, den ich Dir gegeben hatte und hast Dein Anliegen vorgetragen ...?
Ja habe ich.
Ich habe mal von im Post 26 vorgeschlagenen Kontakt zu Moderatoren Gebrauch gemacht.
Ich habe beide Themen zusammengeführt und dir dies auch mitgeteilt. Gleichzeitig habe ich den Thementitel angepasst.

Nö ...! So what?
Aber interessant das du dir das Recht vornimmst es besser zu wissen.
Nächstes mal bitte mit Argumenten beim Posten?!
Immerhin schon mal mehr Inhalte außer Smileys.

Es geht vorwärts, Herr "Redakteur". ;)
 
G

Gelöschtes Ding 0815

Gast
Auch geil: ""gefällt mir garnicht" wurden inflationär und teils völlig ungerechtfertigt verwendet"
Wie kann ein "Gefällt mir gar nicht" - (die eigene Meinung/der eigenen Stand) - ungerechtfertigt erfolgen?
Man soll also mit der Forenleitung mitlaufen ohne nachzudenken, aber Leute die anderen folgen ohne nachzudenken tun das ungerechtfertigt?

Einzige Logikbombe hier...

Die ganzen User die unter so einer Moderation/"Administration" zu leiden haben tun mir echt leid.
 

Admin2

Administrator
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.881
Bewertungen
11.322
...
Die ganzen User die unter so einer Moderation/"Administration" zu leiden haben tun mir echt leid.

Du solltest dich vielleicht generell mal etwas mehr um dich selbst bemühen um vorwärts zu kommen.
99% der Nutzer verstehen dass etwas entsprechend "schmerzliches" passieren sollte bevor man jemand sprichwörtlich in den Hintern tritt, was in etwa der bezüglichen Wertung im RL entspricht.
Nur weil jemand anderer Meinung ist sollte man nicht soweit gehen und genau das unterbinden wir.

Aber langer Rede kurzer Sinn, ich will dich nicht länger "quälen"...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten