• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

abzug, freibetrag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

solero

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jun 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
hallo,

ich übe einen 165 eurojob aus.davon darf ich ja 113 euro als freibetrag behalten,ist doch richtig so oder? 52 euro werden mir abgezogen.

nun habe ich in meinem neuen folgeantrag nachgerechnet.
man zieht mir von den 347 die 113 euro ab.so dass meine neue regelleistung
234 euro beträgt und ich diese summe zur auszahlung erhalte.

ich dachte immer der freibetrag ist zusätzlich zur regelleistung.
kann mir jemand sagen ob dass so richtig gerechnet wurde?
danke für antworten von euch
gruß solero
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.170
Hallo,

diese Berechnung ist definitv falsch.

Vei 165 Euro darfst du zusätzlich 100 Euro + 20 % = 13 Euro. also dürften dir von Deiner regelleistung max. 52 euro abgezogen werden. Widerspruch einlegen und dann schnell versuchen dies persönlich zu klären.
 

solero

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jun 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
danke dir für deine schnelle antwort.
dachte ich mir doch dass da was falsch läuft.

liebe grüße solero
 

solero

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jun 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
hallo martin,
kannst du mir nochmal helfen?
ich habe gerade mal meinen alten bescheid nocheinmal gründlich angeschaut.da hab ich auch so eine komische rechnung.

die geht so.
alleinerziehendenzuschlag 41 euro
113,68 mein freibetrag aus dem 165 eurojob

345+41= 386,00
- 113,68
= 272,32 mein auszahlungsbetrag der regelleistung
das kann doch auch nicht richtig sein oder? da zieht man mir ja den freibetrag und den alleinerziehendenzuschlag ab, anstatt ihn mir zusätzlich berücksichtigt zu haben.
danke noch mal für die bemühung.
gruß solero
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
Hallo solero

Den Alleinerziehendenzuschlag zieht man Dir nicht ab, da er ja vorher draufgeschlagen wurde.

Allerdings auch hier wieder: Es dürfen nur die 52 Euro anrechenbares Einkommen abgezogen werden.

Da es für einen Widerspruch in diesem Fall wohl zu spät ist, kannst Du einen Überprüfungsantrag stellen.


Gruß, Arwen
 

solero

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Jun 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
hallo arwen,

ja war ein denkfehler von mir,habs schon gemerkt.danke.
für den rest werde ich dann ein überprüfungsantrag stellen.

gruß solero
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten