Abzocke my downloads Adamca Premium Contend

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
Es ist sooo nervig !

Vor einem Jahr, am 16.06.09 guuschelte ich nach freeware, ich suchte einen Lame der Vista-kompatibel ist.

Bei "my downloads.de" wurde ich fündig, wenn mir da etwas von Bezahlung oder gar Abo in's Auge gesprungen wäre, hätte ich nicht weiter-geklickt.

Ich meldete mich an, bekam eine Meldebestätigung und wollte loslegen .....ging nicht ...naja, dachte ich: morgen dann halt ...es ging satte 5 Tage nicht, so schrieb ich auf die Addy der Meldebestätigung, dass ich nicht zugreifen kann.

Kurze Zeit später erhielt ich die Antwort: **"Leider können wir derzeit ihre E-Mail nicht entgegen nehmen....." -mit Verweis auf eine kostenpflichtige Hotline.

Am 23.06.09 (also 8 Tage nach dem Fehl-Klick) kam eine Rechnung über 96,00 €.

Ich mailte zurück dass ich ich keinen Vertrag geschlossen habe, keine Dienstleistung in Anspruch genommen habe, -und überhaupt bis dato mich dort gar nicht einloggen kann.

Antwort: **.....

Am 24.06.09 Einschreiben / Rückschein an Adamca, -kein Vertrag / keine Leistung / Abzocke / zahle nicht u.s.w.

Ende August dann Zahlungsaufforderung - auf die ich nicht mehr reagiert habe.

Dann zwei Letzte Mahnung im Abstand von drei Wochen. Ohne Beantwortung meinereiner.

Dann: ...."baldige Zwangsvollstreckung ....blabla...Kontopfändung blabla,Gerichtsvollzieher kommt..." u.a.m. Habe nicht reagiert. - Keiner kam !

Gestern: kommt ein 4-Seiter -ohne Datum-.

Gerichtliches Mahnverfahren (So getippt, dass es unweigerlich im Adressfenster des Kuverts zu lesen war !!) in riesigen Lettern und fett.

-Macht sich hier auf dem Land ganz gut, wo jeder den Postler persönlich kennt.

Also: das kam von Prem.Content - nicht von einem Gericht oder so.

Ratenzahlungsvorschlag (max. 6 Raten) insgesamt 225,00 €.

Ich werde nicht zahlen !!! und auf einen MB warten, ist beschlossene Sache.

Aber: wie kann ich mich spürbar rächen ?? - Hat von Euch schon einmal eine/r "Anzeige" beim Verbraucherschutz gemacht - wenn ja, was kommt dabei raus ? Nutzt das was ? :icon_dampf:

Danke sehr

Berenike
.







 
E

ExitUser

Gast
Google mal nach "Adamca Premium Contend",da wirst du viele Leidensgenossen finden. Das ist wieder so ein Abzockunternehmen,welches sich beinahe im Wochenrhythmus umgründet,so daß eigentlich niemand außer dem Betreiber genau weiß,wie die Firma eigentlich aktuell heißt,wer der Chef ist,wo sie ihren Sitz haben usw. Das ist eine typische Verschleierungstaktik: Eins haben aber all diese Firmen gemein:Sie sind absolut klagescheu....denn um ihre Drohungen wahr zu machen,bedarf es schon arger blauäugigkeit des Gemahnten. Soll heißen: Nicht auf Schreiben von denen reagieren,erst wenn -wider erwarten- doch mal ein gerichtlicher Mahnbescheid eintrudelt,dem ohne Angaben von Gründen vollumfänglich widersprechen. Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche,daß diese Firma nicht vor Gericht ziehen wird. Du bist übrigens nicht allein...schau mal hier: www.kuendigung-blog.de Blog Archiv …und wieder Premium Content GmbH (www.My-Downloads.de)

Daß du keine Preisangabe gesehen hast,ist bei vielen Abgzockerseiten übrigens kein Zufall. Rein technisch ist es nämlich kein Problem, eine Webseite so zu programmieren,daß bestimmte Teile nur dann angezeigt werden,wenn ein bestimmter Referer vom User mitgeschickt wird. Der Referer ist so eine Art Anzeiger,woher ein User gerade kommt,d.h. auf welcher Webseite er vorher gesurft hat. In der Praxis heißt das: Klickst du auf der Ergebnisseite von Google auf den Link des Abzockers,wird dir der Preis nicht angezeigt,gibst du den Link in einem leeren Browserfenster ein,wird er angezeigt. Das wird z.B. gemacht,um im Streitfall beweisen zu können,daß der Preis eben angeblich doch angezeigt wurde...denn wer ruft die Seite dann schon so auf,wie er's beim 1.Mal getan hat und klickt nicht auf den "freundlicherweise" mitgeschickten Link ?
 
E

ExitUser

Gast

Aber: wie kann ich mich spürbar rächen ?? - Hat von Euch schon einmal eine/r "Anzeige" beim Verbraucherschutz gemacht - wenn ja, was kommt dabei raus ? Nutzt das was ? :icon_dampf:


Hallo Berenike,

mir ist das auch schon passiert.

Rächen? :icon_kinn: Einfach nicht mehr antworten. Briefe Ablage "P".

Erfahrungsgemäß scheuen die den letzten Gang (zum Gericht). Dann müßten sie erst mal finanziell in Vorlage treten u. gerade dieser "Verein" ist bestens bekannt. :icon_kotz:

Übrigens auch beim Verbraucherschutz...
Du wärst dann eben einfach nur die Zehntausendste, die Meldung erstattet. Bringt nix. :icon_evil:

Locker bleiben u. ignorieren! :icon_twisted:

.
 
E

ExitUser

Gast
hallo berenike,

mein mitgefühl. ich bin auch opfer von so einem sevice. kommt aber auf dasselbe raus, sind immer 96€. verbraucherschutz informieren, und anzeige nützt in der regel wenig. nicht zahlen, gut ist.

hier ist mein tread, da sind sehr hilfreiche links drinnen zu dem thema, mach dir nix draus, diese abzocker in internet mit ihren unsinnsbezahlsebvicees sind so eine art "läuse", also die vergehen wieder, selbst wenn sie noch so krass drohen.

https://www.elo-forum.org/schulden/55416-win-loads-net-service-mahnung.html

lies mal hier, vor allem die links enthalten alles was man wissen muß, also kopf hoch :icon_smile:

liebe grüße von barbara
 

Berenike1810

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
1.922
Bewertungen
870
...Vielen Dank für Eu're Antworten !

@Werniman, jetzt ist mir alles klar !!! -Genauso ist's nämlich bei mir gewesen, erst Goo...

und wenn ich jetzt nochmal auf den Direktlink gehe....- alles klar !

Berenike
.:icon_dampf:.:icon_dampf:
 

Rafael40

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 Mai 2010
Beiträge
509
Bewertungen
91
Kleiner Tipp von mir: Auf der Homepage von Computerbild kann man sich ein Tool herunter laden, Computerbild Abzockschutz, dieser Schutz warnt einen wenn man dabei ist eine solche Seite auf zu rufen. Wirklich nützlich!!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten