Abzocke mit Arbeitslosen durch Joblife Berlin geht weiter

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mause

Neu hier...
Mitglied seit
5 September 2011
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,
ich könnte so viel Dinge über Joblife oder auch Private Arbeitsvermittlung erzählen (PAV)... ich weiß sehr genau was da abging und ich bin entsetzt... wer interesse hat einfach anschreiben!
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
Hallo,
ich könnte so viel Dinge über Joblife oder auch Private Arbeitsvermittlung erzählen (PAV)... ich weiß sehr genau was da abging und ich bin entsetzt... wer interesse hat einfach anschreiben!
So-so , dich also im ca. 7 Jahr dieser Abzockarie soll man nun noch anschreiben, weil du angeblich so gut informiert bist...

...seltsam, seltsam: du bist seit 2011 hier registriert und nun 2014, als über drei Jahre später, bringst hier dein erster und einziges Posting im elo ausgerechnet zu diesem Uralt-Thread??? ... Warum hast du dich nicht früher gemeldet, wenn du so kundig und entsetzt bist über diese PAV?

Denn es gab unsererseits ab 2007 - d. h. also von ehemaligen ElO-Usern, dem Forenbetreiber und auch meinersetis viele Versuche, dieser PAV das Handwerk zu legen - und nach all den ursprünglich durchaus erfolgreichen Anstrengungen dessen windigen Methoden in die Medien zu bringen
lies dich hier mal ein: https://www.google.de/search?q=jobl...hannel=sb&gfe_rd=cr&ei=mlIsVPK9DKuF8QeJ4oDgAw

, auch einige Vorschläge, wie dem Betrieb der Betrieb ganz handfest versalzet werden könnte.

Aber ausser dass sich immer mal wieder Darauf Reingefallene hier nachträglich kurz mal meldeten, kam nix an Gegenwehr zustande.
Da nutzt halt alles anonyme passive "Entsetzen" nüschts.

Und jetzt bin icke jedenfalls dieses PAV-Problemchens schon längst vollkommen leid...
Wenn die Leuts, die davon direkt betroffen sind, sich nicht stärker gegen solchen Mist engagieren, dann looft das eben so weiter und weiter - was soll's.

Abgesehen davon, dass sich nur per PM irgendwo mit einem/einer nächstnen verspätet "Entsetzten" anonym zu beeumeln, bekanntlich auch rein gar nüschts ändert.

(N.B: Ich plädiere für Schließen bzw. Verschiebung dieses Threads ins Archiv.)
 
E

ExitUser

Gast
* * *
Dann kann man auch bei den skurilsten Betriebsnamen mal die Website besuchen und dort nach Geschäftsführer , Mitarbeiter etc. ein wenig stochern... (Einzelne Fotos von "Mitarbeitern" bei solchen PAV-Websites scheinen mir z.B. schlicht aus irgendwelchen Werbeprospekten ausgeschnitte Gesichter zu zeigen. )
Warum sollten sie sich so blöd anstellen? Solche Fotos kauft man bei Fotolia und Co. für ein paar Pfennige.
 

Mause

Neu hier...
Mitglied seit
5 September 2011
Beiträge
2
Bewertungen
0
erstens musste ich mich hier damals registrieren um die beiträge lesen zu können, zweitens habe ich mich vor drei jahren nicht getraut darüber etwas zu schreiben, weil alle MA sofort auf mich gekommen wären... bissel selbstschutz is ja wohl erlaubt, drittens war ich damals beim Arbeitsamt und habe es des öfteren gemeledet was da abgeht.... also ich kann leider nichts dafür, dass er weiter machen kann... ich kann nur ein tipp geben, jeder arbeitsvermittler der mit vermittlungsgutschein arbeitet, darf keine weiteren kosten fordern, sollte den leuten aber eigentlich vom bearbeiter der agentur für arbeit mitgeteilt werden!
 

Albertt

Elo-User*in
Mitglied seit
28 September 2013
Beiträge
1.888
Bewertungen
352
Hallo,
ich könnte so viel Dinge über Joblife oder auch Private Arbeitsvermittlung erzählen (PAV)... ich weiß sehr genau was da abging und ich bin entsetzt... wer interesse hat einfach anschreiben!
Private Unterhaltungen bringen nichts. Wenn du etwas dazu zu sagen hast, dann schreibe das öffentlich. Dann kann man es auch über Google finden und vielleicht melden sich dann noch andere Insider.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten