Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Staatliche Attacke auf unseren Geldbeutel

Pummelbacke

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
62
Bewertungen
6
Wenn der "Spiegel" recht hat, wird der Angriff auf die Geldbörse gerade im Finanzministerium vorbereitet. Dort wird der Plan heftig dementiert – na und? Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent soll abgeschafft und auf die regulären 19 Prozent angehoben werden. Das würde satte 23 Milliarden Euro in Schäubles Kassen spülen.
Mehrwertsteuersatz : Staatliche Attacke auf Geldbeutel der Deutschen - Nachrichten Debatte - Kommentare - DIE WELT
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.303
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Sollen die das mal machen. Vielleicht werden die Deppen, die diese Deppen wählen, dann mal sehen, was sie davon haben.
 

Pummelbacke

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
62
Bewertungen
6
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Sollen die das mal machen. Vielleicht werden die Deppen, die diese Deppen wählen, dann mal sehen, was sie davon haben.
Na ja das Regime ist ja nicht dumm, das Regime macht ja nichts ohne einem
Vorwand, das Regime wird die MWST Erhöhung vielleicht so verkaufen um den
demographischen Wandel damit zu finanzieren !
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.303
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Na ja das Regime ist ja nicht dumm, das Regime macht ja nichts ohne einem
Vorwand, das Regime wird die MWST Erhöhung vielleicht so verkaufen um den
demographischen Wandel damit zu finanzieren !
Egal wie die es verkaufen. Wenn für immer mehr am Ende des Monats immer weniger im Portmonee ist, dann wird das auf kurz oder lang Probleme für das Merkel geben.
 

Der Ratlose

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.067
Bewertungen
349
Das habe ich jetzt nicht verstanden, bisher war es doch so das wenn am Monatsende weniger im Geldbeutel ist die Leute an ihren Arbeitgeber herantreten und mehr Lohn fordern.

Also wäre ich die Regierung würde ich einfach auf die faulen Arbeitslosen verweisen die uns die Haare vom Kopf fressen und nicht arbeiten wollen.
Parallel würde ich Leuten wie Herrn Boes noch eine größere Plattform bieten.

Was meinste wohl was eher eintreten wird? Die Leute gehen die Merkel an oder die Schuld liegt bei den faulen.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.303
Nur wird das schwer für die merkel'sche Chunta werden, dass Problem einzig und alleine dem Feindbild "faulen Arbeitslose" zuzuschreiben, wenn immer mehr berufstätige die Preisexplosionen der Existenzgüter mit ihrem negativen Lohnsteigerungen nicht mehr auffangen können.
 
I

igelchen

Gast
Also wäre ich die Regierung würde ich einfach auf die faulen Arbeitslosen verweisen die uns die Haare vom Kopf fressen und nicht arbeiten wollen.
mit den arbeitslosen ist im moment nicht soviel staat zu machen.
die BA versucht über eine publikation
buch oder heft
ihre schmuddeligen hände rein zu waschen.
 

Der Ratlose

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.067
Bewertungen
349
Da gibt es dann noch die EU und die faulen Südländer.
An Sündenböcken wirds nicht mangeln.
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
3.932
Bewertungen
415
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

dann wird das auf kurz oder lang Probleme für das Merkel geben.
Sicher? Es würde als Folge direkte Probleme für die Wirtschaft geben.

Solange Löhne und Gehälter nicht steigen, man Geld nur 1x ausgeben kann und man weiß, daß ohne was zu essen rein gar nix geht, ist klar, daß die dann fehlenden Individualmittel bei Nicht-Lebensmitteln abgezogen werden.
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Macht euch keine Sorgen, es gibt jede Menge 7% Lobbyisten und die werden spätestens nach Weihnachten ausschwärmen.:icon_daumen:
 

nightangel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2005
Beiträge
1.721
Bewertungen
603
Naja, es heißt dann natürlich wieder das die Arbeitslosen schuld sind. Das Sozialsystem muss ja irgendwie finanziert werden und da sich immer mehr in der Hängematte ausruhen muss also auch mehr Geld rein kommen, ausserdem verlangen die Arbeitslosen ja immer mehr das muss doch finanziert werden, also Mwst. rauf.
So werden dann die noch arbeitenden wieder blind auf die Arbeitslosen eintreten statt auf die Regierung. Viele glauben doch leider blind was vorgesetzt kriegen.

Und schon hat die Intrige wieder funktioniert, noch arbeitende und Erwerbslose bekämpfen sich wieder gegenseitig.
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.860
Bewertungen
10
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Sollen die das mal machen. Vielleicht werden die Deppen, die diese Deppen wählen, dann mal sehen, was sie davon haben.
Das Problem ist das die Deppen das nicht checken.:biggrin:

Die wählen automatisch immer CDU, und wenn man denen sagt was die so alles angestellt haben, dann gibts nur große Augen.

"Das kann ja nicht sein, glaube ich dir nicht, aber die Sozies sind noch viel schlimmer."


Und was entscheidend ist, diese Leute gehen fast immer wählen!
 

sixthsense

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 August 2011
Beiträge
2.020
Bewertungen
388
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Das Problem ist das die Deppen das nicht checken.:biggrin:

Die wählen automatisch immer CDU, und wenn man denen sagt was die so alles angestellt haben, dann gibts nur große Augen.

"Das kann ja nicht sein, glaube ich dir nicht, aber die Sozies sind noch viel schlimmer."


Und was entscheidend ist, diese Leute gehen fast immer wählen!
:icon_evil:.... Nicht wen sie wählen, sondern dass sie überhaupt wählen ist das Problem.
 

nightangel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2005
Beiträge
1.721
Bewertungen
603
AW: Abschaffung der 7% Mehrwertsteuer? Weitere staatliche Attacken auf unseren Geldbe

Das Problem ist das die Deppen das nicht checken.:biggrin:

Die wählen automatisch immer CDU, und wenn man denen sagt was die so alles angestellt haben, dann gibts nur große Augen.

"Das kann ja nicht sein, glaube ich dir nicht, aber die Sozies sind noch viel schlimmer."


Und was entscheidend ist, diese Leute gehen fast immer wählen!
Problem ist auch das manch einer garnicht weiß was er da tut.
Ich kenn jemanden (über 30) der die CDU gewählt hat, bei den letzten Wahlen. Auf die Frage warum er die gewählt hat kam nur, weil seine Eltern ihm das gesagt haben das er die wählen soll.
Der hatte von Politik, Parteien und Wahlen soviel Ahnung wie ein Schwein vom Eier legen, hat ihn auch garnicht interessiert. :icon_kotz:
 
Oben Unten