Abrechnungen - kein Bescheid

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Silvi89

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
12
Bewertungen
2
Guten Abend,

Ich habe im Februar alg2 angemeldet und bisher noch keinen Bescheid erhalten.

Nun habe ich heute die wasserabrechnung erhalten und ein Guthaben von 199€ die mir mein Vermieter direkt Bar (ohne Quittung ) gezahlt hat. Von den 199€ müssen wir noch die Gas Abrechnung die vor 1 woche kam bezahlen.

Wir zahlen monatlich 50€ Wasser Abschlag an ihn, nun bat er uns den Betrag zu senken auf 35€, was auch wirklich völlig ausreicht. Der erste 35€ Abschlag wird am 15.april gezahlt, Dauerauftrag habe ich schon geändert.

Nun zu meiner frage; darf die arge verlangen dass Geld zu bekommen? Wann muss ich der arge dies mitteilen?

Ich weiß Grade nicht was ich muss und was nicht. Meine Sachbearbeiterin und ich verstehen uns nicht sehr gut, deswegen will ich sie nur anrufen wenn es wirklich dringend ist. Ansonsten alles per Post. Die Frau ist einfach... Naja anderes Thema.....
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Für welchen Zeitraum ist die Wasserabrechnung, was ist mit den anderen Abrechnungen für Betriebskosten, kommen die auch alle einzeln?
 

Silvi89

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
12
Bewertungen
2
Die Abrechnung ist für den Zeitraum vom 29.2.12 - 31.12.12

Die gasabrechnung kam im Januar und febrauar nochmal eine (haben den anbieter gewechselt und beide abrechnungen liegen der arge vor) Strom folgt noch im April und alles andere wohl erst im Juni wie mein Vermieter meinte.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Ein Verheimlichen kann Probleme bringen, die Einreichung der Betriebskostenabrechnungen wird jährlich überwacht und reichst du sie nicht selbst ein, wird man dich dazu auffordern.

Den Zufluß solltest du deshalb melden, er wird dann leider im Folgemonat angerechnet.
 

Silvi89

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
12
Bewertungen
2
Naja verheimlichen wollte ich es nicht.

War mir nur nicht sicher ob die mir das Geld einziehen dürfen obwohl wir wissentlich noch gasabrechnung ect. Zu zahlen haben und ob es im Zeitraum her passt.

Ich habe ja nichtmal einen Bescheid und dachte da die Abrechnung nicht im bezigszeitraum liegt, ist das wenn nicht rechtens.

Ps ich lass mich gerne verbessern! :) kenne mich da ja nicht aus.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Nicht der Zeitraum der Abrechnung zählt, sondern der Zeitpunkt des Zuflusses und wenn dieser innerhalb des Leistungsbezuges liegt, dann mindert der Zufluß deine Kosten der Unterkunft.

Sollten die anderen Betriebskosten für 2012 eine Nachzahlung ergeben, würde diese deine Kosten der Unterkunft erhöhen.
 

Silvi89

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
21 März 2013
Beiträge
12
Bewertungen
2
Wir haben am 14.2.13 ALG 2 beantragt, 1 woche später wurde mein antrag angenommen ( ja die haben mich wegen 3 fehlenden dokumenten mit antrag heim geschickt) auf der Abrechnung steht dass die Abrechnung am 17.2.13 erstellt wurde.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Ok, also ist der leistungsbezug ab Antragstellung?
Kommt drauf an, normalerweise wirkt die Antragstellung auf den Monatsersten zurück, abweichend davon kann man allerdings den Beginn der Leistungsbezuges erst für den nächsten oder übernächsten Monat wünschen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten