Abmeldung zum 1.10 .daraufhin neue EGV

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kleingartencamper

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2010
Beiträge
64
Bewertungen
12
Hallo!
Ich habe mich beim JC zum 1.10 abgemeldet da ich auf Grund eines Gewerbes nicht mehr bedürftig bin.Da ein VA aufgehoben wurde ist ja meine alte EGV wieder bis 4.11.gültig.Bei einem Termin am 20.9. Wurde ich eingeladen um über die weitere Situation zu spechen.Ein neuer SB hielt mir vor ich wäre zu einem Termin nicht erschienen und ein weitere am 19.9 war ich auch nicht da.Ich nahm dazu Stellung und ich bat darum mir die Zustellungen nachzuweisen.Danach war das vom Tisch.Danach mußte ich den aufgehobenen VA dem SB zeigen da in meinen Akten nichts davon stand.Der SB machte dann die Eintragung im Computer.Das Gespräch dauerte fast eine Stunde und ich fragte dann worum geht es denn hier?Sie sagte ein Projekt namens AMMI.Ich sagte dem SB das ich ab 1. 10. Selbstständig bin und keine Zeit mehr für das Projekt habe.Sie verstand das und wir füllten die Änderungsmeldung aus,deren Erhallt uns Quittiert wurde.Auch eineFormlose Abmeldung schickten wir sofort nachweißlich ans JC.
Heute erhalte ich von dem SB eine EGV die mich an das Projekt ÄMMI binden will. Es wurde weder das Projekt noch die EGV besprochen die kommt einfach nach der Abmeldung per Post.
Ich hatte meine Frau dabei die sich auch wunderte das immer nur drumrum geredet wurde.
Was macht das denn für einen Sinn mir das jetzt zu schicken?
Gruß Kleingartencamper
 

Anhänge

Speedport

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.335
Bewertungen
998
Hallo!
Ich habe mich beim JC zum 1.10 abgemeldet da ich auf Grund eines Gewerbes nicht mehr bedürftig bin.Da ein VA aufgehoben wurde ist ja meine alte EGV wieder bis 4.11.gültig.Bei einem Termin am 20.9. Wurde ich eingeladen um über die weitere Situation zu spechen.Ein neuer SB hielt mir vor ich wäre zu einem Termin nicht erschienen und ein weitere am 19.9 war ich auch nicht da.Ich nahm dazu Stellung und ich bat darum mir die Zustellungen nachzuweisen.Danach war das vom Tisch.Danach mußte ich den aufgehobenen VA dem SB zeigen da in meinen Akten nichts davon stand.Der SB machte dann die Eintragung im Computer.Das Gespräch dauerte fast eine Stunde und ich fragte dann worum geht es denn hier?Sie sagte ein Projekt namens AMMI.Ich sagte dem SB das ich ab 1. 10. Selbstständig bin und keine Zeit mehr für das Projekt habe.Sie verstand das und wir füllten die Änderungsmeldung aus,deren Erhallt uns Quittiert wurde.Auch eineFormlose Abmeldung schickten wir sofort nachweißlich ans JC.
Heute erhalte ich von dem SB eine EGV die mich an das Projekt ÄMMI binden will. Es wurde weder das Projekt noch die EGV besprochen die kommt einfach nach der Abmeldung per Post.
Ich hatte meine Frau dabei die sich auch wunderte das immer nur drumrum geredet wurde.
Was macht das denn für einen Sinn mir das jetzt zu schicken?
Gruß Kleingartencamper
Schreibe dem JC, es soll Dich nicht weiter mit Beweisen seiner Unfähigkeit, eine ordnungsgemäße Verwaltung zu führen, belästigen.

Stelle ihm frei, Dich zu sanktionieren.
 
C

currywurscht

Gast
Warum nicht diese EV einfach in die Tonne werfen; natürlich ununterschrieben und wenn keine Zustellung via PZU erfolgte, hast Du ja nicht mal was für die Tonne....

Als VA ließe sich diese EV (allein schon wg. des völlig unbestimmten Inhalts) sowieso nicht ("gerichtsfest") erlassen.
 

Kleingartencamper

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2010
Beiträge
64
Bewertungen
12
Und deshalb ist die neue EGV auch sinnlos. Bin gespannt, ob die als VA kommt.:biggrin:
Na das wäre ja ein Ding.Ich habe aber keine Frist oder so bekommen nur die Bitte zu unterschreiben da man mich bei meiner Selbstständigkeit gerne ünterstützen würde.Es geht um eine Art Netz das mich im Ernstfall auffangen soll.

Die sind doch so bekloppt,eine Selbstständigkeit mit Abhänigkeit beim JC.:icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:
Vieleicht diktieren die mir noch was ich machen soll,und wenn noch Zeit ist ab zu Ämmi.
Nein Danke!!!
Gruß Kleingartencamper
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten