Abkürzungswörterbuch (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

highman1987

Elo-User*in
Mitglied seit
3 November 2013
Beiträge
58
Bewertungen
1
Daraus würde ich jetzt ableiten:

Kündigung und Fallmanager vorschlagen...

vielleicht auch FAM = Familienkasse ? (Künder vorhanden?)

es fehlt aber bei gutem SB im SGB II:

"EGV ggf pVA / Maßn.-Katalg. u. intens. u. massiv sankt."
ja ein kind haben wir.

sankt. ? meinst du eine santktion?

ich weiß das der Termin gemacht wurde, weil mein arbeitgeber mich gekündigt hat weil ich kein auto mehr zur verfügung habe und ich so nicht mehr mobil bin. vom JC gabs keine unterstützung, förderung o.ä.
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.614
Bewertungen
2.630
ja ein kind haben wir.

sankt. ? meinst du eine santktion?

ich weiß das der Termin gemacht wurde, weil mein arbeitgeber mich gekündigt hat weil ich kein auto mehr zur verfügung habe und ich so nicht mehr mobil bin. vom JC gabs keine unterstützung, förderung o.ä.
Nachtrag: Ich hätte die Ironie anführen sollen.... bitte nicht falsch auffassen.

Sorry!
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.614
Bewertungen
2.630
Sachstand Kündigung, Fallmanagement vorschlagen ... :icon_kinn:


:icon_wink:
Was man eben so schreibt an Verwaltungs-Floskeln, wenn man keinen konkreten Plan hat.....

:wink:


P.S.

Das muss man mal in die "Realität" übersetzen (sinngemäßes Bespiel)

Sachstand: Die Tür ist offen; Schließen vorschlagen......:icon_neutral: plus :icon_lol:


Vom Niveau her würde ich so etwas dort ansiedeln:

Rambo Blaues Licht - YouTube
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.515
Bewertungen
1.955
Hartz 4 , du bist ein Spaßvogel, dass ist positiv gemeint, denn ich habe wenig zum Lachen.
 

deniss

Elo-User*in
Mitglied seit
7 März 2013
Beiträge
17
Bewertungen
0
Danke an alle für diese Abkürzungen, schon lange suche ich so etwas. Es kam mir genau richtig.

LG
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.326
Bewertungen
14.595
Habe noch ein paar AküS (Abkürzungsschnipsel) aufgenommen:

BAföG Bundesausbildungsförderungsgesetz
KKD Kundenkontaktdichte
BoV Bewerberorientierter Vermittler
RD Regionaldirektion
LMG Lebensmittelgutschein
AGH Arbeitsgelegenheit
BildscharbV Bildschirmarbeitsverordnung
PflegeZG Pflegezeitgesetz
4PM 4-Phasen-Modell
ABH Ausländerbehörde
BGB Bürgerliches Gesetzbuch
BverwG Bundesverwaltungsgericht
EAO Erreichbarkeitsanordnung
EinV Eingliederungsvereinbarung
FÖJ Freiwilliges Ökologisches Jahr
FSJ Freiwilliges Soziales Jahr
IFG Informationsfreiheitsgesetz
PV Pflegeversicherung
SV Sozialversicherung
ZPO Zivilprozessordnung
U25 eLBen, die 25 Jahre und weniger alt sind
Ü25 eLBen, die älter als 25 Jahre sind
Ü50 eLBen, die älter als 50 Jahre sind


Dementsprechend ist die derzeit vollständige Liste:

ABM Arbeitsbeschaffungsmaßnahme
4PM 4-Phasen-Modell
AAM Allgemeiner Arbeitsmarkt
ABH Ausländerbehörde
AfA Agentur für Arbeit
AFG Arbeitsfördergesetz
AG InsO Ausführungsgesetz zur Insolvenzordnung
AGH Arbeitsgelegenheit
AGS Arbeitgeber-Service
AGZ Armutsgewöhnungszuschlag
AlhiRG Arbeitslosenhilfe- Reformgesetz
AnfG Anfechtungsgesetz
ArGe Arbeitsgemeinschaft
Arge Arbeitsgemeinschaft
AU Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
AV Arbeitsvermittler
AVGS Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
BA Bundesagentur für Arbeit
BAB Berufsausbildungs-Beihilfe
BAföG Bundesausbildungsförderungsgesetz
BBZ Berufsbildungszentrum
BDSG Bundesdatenschutzgesetz
BG Bedarfsgemeinschaft
BGB Bürgerliches Gesetzbuch
BGE Bedingungsloses Grundeinkommen
BGH Bundesgerichtshof
BGS Bildungsgutschein
BildscharbV Bildschirmarbeitsverordnung
BMAS Bundesministerium für Arbeit und Soziales
BoV Bewerberorientierter Vermittler
BSG Bundessozialgericht
BVerfG Bundesverfassungsgericht
BverwG Bundesverwaltungsgericht
BWO Berufswahlorientierung
DA Dienstanweisung
DRV Deutsche Rentenversicherung
EA Einstweilige Anordnung
EA Erstantrag
EA Einstweilige Anordnung
EAO Erreichbarkeitsanordnung
EB Eigenbemühungen
EG Erstgespräch
EGG Eingliederungsgutschein für Ältere
EGV Eingliederungsvereinbarung
EGZ Eingliederungszuschuss
eHe erwerbsfähiger Hilfeempfänger
EinV Eingliederungsvereinbarung
EKS Erklärung zum Einkommen aus selbständiger Tätigkeit
eLB erwerbsfähiger Leistungs-Berechtigter
ER Einstweiliger Rechtsschutz
ES mit RS Einschreiben mit Rückschein
ESF Europäischer Sozialfond
EU Erwerbsunfähigkeitsrente
EuGH Europäischer Gerichtshof
EV Eidesstattliche Versicherung
EVU Elektrisches Versorgungs-Unternehmen
FA Folgeantrag
FbW Förderung der beruflichen Weiterbildung
FG Folgegespräch
FH Fachliche Hinweise
FM Fall-Manager
FÖJ Freiwilliges Ökologisches Jahr
FSJ Freiwilliges Soziales Jahr
GA Geschäftsanweisung
GANZIL Ganzheitliche Integrationsleistung
GKV Gesetzliche Krankenkasse
Grusi Grundsicherungsgesetz
GSiG Grundsicherungsgesetz
GV Gerichtsvollzieher
GZ Gründungszuschuss
HE Hilfeempfänger
HEGA Handlungsempfehlung / Geschäftsanweisung
HHV Haushaltsvorstand
HLU Hilfe zum Unterhalt
IFG Informationsfreiheitsgesetz
IFK Integrationsfachkraft
JC Jobcenter
KDU Kosten der Unterkunft
KiZ Kinderzuschlag
KK Krankenkasse
KKD Kundenkontaktdichte
KKK Kundenkontaktdichtekonzept
KRM Kundenreaktionsmanagement
KV Krankenversicherung
LE Leistungsempfänger
LMG Lebensmittelgutschein
LSG Landessozialgericht
MA Mitarbeiter
MAE Mehraufwandsentschädigung
MAG Maßnahme beim Arbeitgeber
MAT Maßnahme beim Träger
MDK Medizinischer Dienst der Krankenversicherung
MPAV Maßnahme private Arbeitsvermittlung
MT Maßnahmenträger
Oaw Ortsabwesenheit
ÖBS Öffentlich geförderter Beschäftigungssektor
Ok Optionskommune
P-Konto Pfändungssicheres Konto
pAp Persönlicher Ansprech-Partner
PflegeZG Pflegezeitgesetz
PKH Prozesskostenhilfe
PKV Private Krankenkasse
PV Pflegeversicherung
PZU Postzustellungsurkunde
RA Rechtsanwalt
RD Regionaldirektion
RfB Rechtsfolgebelehrung
RL Rücklagen
RS Regelsatz
RV Rentenversicherung
Rz. Randziffer
SA Sozialamt
SAM Strukturanpassungsmaßnahme
SB Sachbearbeiter
SchbG Schwerbehindertengesetz
SchwbAV Schwerbehinderten- Ausgleichsabgabenverordnung
SG Sozialgericht
SGB Sozialgesetzbuch
SGG Sozialgerichtsgesetz
SorgeRG G. z. Neuregelung d. Rechts d. elterl. Sorge
SozR Sozialrecht
SV Sozialversicherung
TZ Teilzeit
U25 eLBen, die 25 Jahre und weniger alt sind
Ü25 eLBen, die älter als 25 Jahre sind
Ü50 eLBen, die älter als 50 Jahre sind
VA Verwaltungsakt
VaE Versicherung an Eides Statt
VB Vermittlungsbudget
VerBIS Vermittlungs-, Beratungs- und Integrationssoftware
VV Vermittlungsvorschlag
VZ Vollzeit
WA Wohnungsamt
WBA Weiterbewilligungsantrag
WBS Wohnberechtigungsschein
WoGG Wohngeldgesetz
WoGv Wohngeldverordnung
WUB Wegeunfähigkeitsbescheinigung
ZA Zeitarbeit
ZAF Zeitarbeits-Firma
ZPO Zivilprozessordnung
 

Anhänge:

Orlando123

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Januar 2013
Beiträge
67
Bewertungen
12
Hallo zusammen,

trotz eurer tollen Listen konnte ich nicht herausfinden was folgende Abkürzung bedeutet.

MM
Vermittlung
Folgegespräch

Zuvor sollte es einen Termin geben, der aber wegen des Streiks abgesagt wurde , wo folgende Abkürzung benutzt wurde

Prüfung Ausgabe BGS
Vermittlung
Folgegespräch

Da ging es um den Bildungsgutschein...
 

TC Nairolf

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Februar 2014
Beiträge
46
Bewertungen
4
Gibt es die Möglichkeit das man es, gerne mache ich es, als PDF zusammen fasst
und die Admins es als Download hier im Forum bereit stellen? :icon_daumen:
 

insolaner

Elo-User*in
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
74
Bewertungen
17
Hallo Leute seid gegrüßt ,

Hab da mal ne Frage gibt es ne Abkürzung für Arbeitsmarkt resistenten Erwerbslosen ?

Nur so Interesse halber


Grüße aus Berlin
Der Insolaner
 

Querulantenkind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
27 Oktober 2011
Beiträge
649
Bewertungen
319
Moin,
Ich stell gleich hier direkt die frage.

Was Bedeutet im JC Aküfimmel bitte

SAB?

So stehts im Termin
SAB Fallmanagement Erstgespräch
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.515
Bewertungen
1.955
Ich habe Widerspruch gegen das Merkzeichen "G" eingelegt und darf nun nach 4 Wochen den Widerspruch begründen. Aber in den ärztlichen Unterlagen steht eine Abkürzung, die nicht verstehe: "Blutpoolphase:umschriebene Mehreinlagerung im Bereich des DSG (bds.)
Ich wäre für eine Hilfe dankbar.
 

Sansiveria

Elo-User*in
Mitglied seit
7 September 2012
Beiträge
330
Bewertungen
231
Desogestrel

Bezeichnung für ein Gestagen zur Substitution. z.B. im Rahmen einer Hormonersatztherapie (HET) oder bei der medikamentösen Kontrazeption (Pille).
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.326
Bewertungen
14.595
Mal geraten:
DSG Daumensattelgelenk
bds. beiderseits

(Wegen Blutpoolphase: wurde eine Knochenszintigrafie gemacht oder passt das alles nicht?)
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.692
Bewertungen
2.048
Rheumatoide Arthritis (RA)

Bei einer durchgeführten Untersuchung gab es Anreichungen des Kontrastmittels in den beiden Daumensattelgelenken, was auf eine Entzündung schließen lässt.

Ich würde so einen Widerspruch wahrscheinlich eher einem Fachmann überlassen.
 
Oben Unten