Abgabetermin Reha-Antrag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

fritzfischer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Januar 2010
Beiträge
120
Bewertungen
1
Ich habe einen Antrag auf eine med. Reha nach § 51 gestellt.
Diesen habe ich bei der DRV vor Ort abgegeben, die ihn nach Berlin weiter geschickt hat.

Das Ganze 2 Tage vor Ablauf der 10-Wochenfrist.

Jetzt will mir die KK das KG sperren bis zu dem Zeitpunkt des Antragseingangs ( 10 Tage später!) in Berlin.
Ich gehe aber davon aus, daß der Abgabetermin bei der Regionalstelle der DRV in meinem Wohnort entscheidend ist.

Habe auch einen entsprechenden Eingangsstempel, der dieses Abgabedatum ( wie gesagt 2 Tage vor Ablauf der Frist) beweist.


Obwohl die KK eine Kopie dieses ersten Antragsblattes mit dem entsprechenden Eingangsstempels hat, will sie mir weiter das KG sperren.

Habe schon Widerspruch eingelegt , auf den die KK jedoch einfach nicht eingegangen ist.

Möchte jeden tel. Kontakt auf Grund schlechter Erfahrungen vermeiden.

[FONT=&quot]Wie sollte ich jetzt hier vorgehen?[/FONT]
 
E

ExitUser

Gast
Die haben eben alle ihre laaangen Bearbeitungszeiten.

Leider hast Du über die Termine (Antragstellung wann usw.) nix geschrieben...
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.570
Bewertungen
1.966
Da hilft nur ein Gang zur Geschäftsstelle des SG und einen Eilantrag stellen, damit die Leistungen wieder fließen. Den Widerspruch hast du richtiger Weise eingelegt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten