• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Abfindung so hoch dass bei Aufteilung Alg2 entfiele (Aufstocker)

Grüblerin

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Jan 2014
Beiträge
67
Bewertungen
6
Hiho!

Meinem Freund wurde gekündigt und nach dem Gütetermin vor Arbeitsgericht bekam er Gehaltsnachzahlungen und eine Abfindung, was wir dem JC auch gemeldet haben (bisher noch keine Rückmeldung). Er hat inzwischen wieder eine neue Arbeit, aber leider auch wieder nur gering bezahlt und wir bleiben Aufstocker. Wenn das JC nun die Gesamtsumme auf 6 oder 12 Monate aufteilt, käme ein Abzugsbetrag heraus, der über dem Aufstockungsbetrag liegt! Wir bekommen ja nicht mehr soviel wegen meiner EM-Rente. Frage also:

Von Alg2 abmelden? Denn wenn wir sowieso nichts mehr bekommen wäre es blöd, wenn wir weiterhin im Bezug blieben. Wir wir hätten ja finanziell nichts davon, dafür aber weiterhin 6 bis 12 Monate diese ganzen Gängeleien des JC. Wenn wir auf Alg2 verzichten lägen wir mit seinem Gehalt und meiner Rente ca. 59,- € über dem Gesamtbedarf plus Stromkosten... also abmelden?
:icon_question:
 

Grüblerin

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Jan 2014
Beiträge
67
Bewertungen
6
OK, anscheinend weiß niemand einen Rat dazu... dann kann mir vielleicht jemand sagen wie man so eine Abmeldung macht?

Nimmt man dafür einfach das Formular 'Veränderungsmitteilung' und trägt unter Punkt 6 ein 'Abmeldung', Zeitpunkt der Änderung: 1. Juli 2014 oder welches Datum? Oder das Ganze als Brief mit der Begründung dass der Abzugsbetrag höher ausfiele als der Aufstockungsbetrag, daher ein Verbleiben im Alg2-Bezug sinnlos wäre und nur unnötigen Verwaltungsaufwand verursachen würde?

Habe gerade in einem anderen Forum erfahren, dass wir dann wohl aus den Bezug fallen. Stimmt das? Oder doch abmelden?
 

hans wurst

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
2.556
Bewertungen
1.520
Wenn das JC nun die Gesamtsumme auf 6 oder 12 Monate aufteilt, käme ein Abzugsbetrag heraus, der über dem Aufstockungsbetrag liegt! Wir bekommen ja nicht mehr soviel wegen meiner EM-Rente. Frage also:

Von Alg2 abmelden? Denn wenn wir sowieso nichts mehr bekommen wäre es blöd, wenn wir weiterhin im Bezug blieben. Wir wir hätten ja finanziell nichts davon, dafür aber weiterhin 6 bis 12 Monate diese ganzen Gängeleien des JC.
Wer keine Leistungen vom JC erhält, hat nichts mehr mit dem JC zutun. Ihr erhaltet einen Aufhebungsbescheid und danach ists aus mit dem JC-Gegängel.
Nach 3 oder 6 Monaten könnt ihr einen neuen Antrag stellen, wobei der Rest der Abfindung dann zum Schonvermögen gehört.
 

Grüblerin

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Jan 2014
Beiträge
67
Bewertungen
6
Danke für Deine Antwort! :)

Also kommt wohl ein Aufhebungsbescheid und wir brauchen nichts zu tun als einfach abwarten, was das JC nach der Meldung der Geldeingänge tut. Und antürlich das Alg2 für Juni zurückzahlen und für Juli, was ja schon angewiesen sein wird. OK.

Also, wir hoffen doch schwer, dass wir nie wieder auf Alg2 angewiesen sein werden...
:icon_frown:
 
Oben Unten