Abfindung Anrechnung 3 Jahre

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

tosoniti

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 September 2012
Beiträge
1
Bewertungen
0
Moin zusammen,
mir wurde beim letzten Bescheid ( 2011 ) die Abfindung von meinem letzten Arbeitgeber gesagt, dass diese auf die nächsten 3 Jahre angerechnet wird. So weit so gut. Jetzt bekam ich den neusten Bescheid ( 2012 ). Auch hier wurde die Abfindung mit einem 36tel angerechnet. Da ich z.Z. Krankengeld beziehe wurden auch nur 10% pauschal bei der Berechnung des Jahreseinkommens abgezogen. Nun meine Frage:

Auf die Abfindung wurde doch Lohnsteuer gezahlt. Da die Abfindung( Bruttobetrag!) auf 3 Jahre aufgeteilt wurde, müsste da nicht auch 10% pauschal mehr bei der Berechnung des Jahreseinkommens abgezogen werden?

Würde mich über Antworten freuen

LG Tosoniti
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten