• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Abeitsbscheinigung für Arbeitsagentur

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

holla

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Mai 2007
Beiträge
44
Gefällt mir
0
#1
Moin,

Ich habe folgende Frage:

Habe mich am 30 November bei der Arbeitsagentur Arbeitslos gemeldet.
Habe da Arbeitsbescheinigungen bekommen die der Ex-Arbeitgeber ausfüllen muss.
Alle Unterlagen sind da bis auf eine!!
Angeblich kam mein Brief nie dort an,dann wurde die Bescheinigung angeblich abgeschickt,kam aber nie bei mir an und nun ist die zuständige Dame von der Lohnbuchhaltung angeblich nie zu Sprechen bzw. Unterwegs.

Welche Möglichkeiten habe ich ?
Ich kann doch nicht Ewig auf die Bescheinigungen warten!
Immerhin hängt da ja die Leistung von der Arbeitsagentur von ab.
 
E

ExitUser

Gast
#2
Hallo holla. :icon_smile:

Schau mal hier:

(...) Lassen Sie sich bei der Arbeitsagentur nicht abweisen. Die AA muss sich ebenfalls um die unverzügliche Beibringung der Arbeitsbescheinigung durch den Arbeitgeber kümmern. Sie hat insofern eine Ermittlungspflicht. Außerdem verfügt die AA beim Arbeitgeber auch über die notwendige Überzeugungskraft (Androhung einer Geldbuße bis 2.000 € und Androhung von Schadensersatzforderungen). (...)
Quelle

Also setze Dich rasch mit der Agentur für Arbeit in Verbindung.
 

holla

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Mai 2007
Beiträge
44
Gefällt mir
0
#3
Danke dir für den Link!

Also werde ich gleich morgen zur Arbeitsagentur fahren,sollen die das in die Hand nehmen!
 

xxfr3ch3sxx

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Dez 2009
Beiträge
105
Gefällt mir
1
#4
also ich hab das so gemacht , die sachen neu besorgt und dann persönlich hingebracht ! Du kannst das aber auch neu besorgen und per einschreiben dort hin schicken, dann hast du den rückschein und weisst das es dort angekommen ist und legst das dem amt vor !!
 

purplerose

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Nov 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
1
#5
du kannst auch deine sozialversicherungsnachweise vorlegen, dann ebkommst ein extra formular,wo du erklären kannst,wieso keíne bescheinigung von dem arbeitgeber vorliegt, dann reichen deine soz.versicherungsnachweise, es gehen übrigens auch deine monatlichen abrechnungen von dem arbeitgeber ebenso.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten