Abbruch der Lehre - ALGII oder BA ?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

BlueMK1

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2006
Beiträge
127
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe eine Frage:

Kind möchte aufgrund der schlechten schulischen Leistungen die Ausbildung nach 6 Monaten beenden. Das Ausbildungsverhältnis besteht derzeit noch, wird aber gekündigt.

Wo muss muss sie sich arbeitslos melden ? Bei der BA oder der ARGE ?

Sie wohnt in einer eigenen Wohnung, falls das von Relevanz ist. Rückkehr ins Elternhaus ist nicht möglich.

Derzeit bezieht sie Zuschuss für ungedeckte Kosten der Unterkunft von der Arge.

LG BlueMK1
 
E

ExitUser

Gast
Hi BlueMK,

ALG I

Die Anwartschaftszeit haben Sie erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren vor der Arbeitslosmeldung und der eingetretenen Arbeitslosigkeit, der so genannten Rahmenfrist, mindestens zwölf Monate (das sind 360 Kalendertage, weil der Monat zu 30 Tagen gerechnet wird) in einem Versicherungspflichtverhältnis (zum Beispiel Beschäftigung, gegebenenfalls Krankengeldbezug und andere) gestanden haben.
Anwartschaftszeit - www.arbeitsagentur.de


Also nehme ich mal an, daß es bei ALG II (Hartz IV) bleiben wird. Also ARGE.


Gruss
 

Donauwelle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Januar 2008
Beiträge
1.440
Bewertungen
125
Und - bei Selbstabbruch droht hierbei Sanktion - ich würde also nur abbrechen, wenn die ARGE wegen Fruchtlosigkeit einverstanden ist...

Unter 25 bedeutet das 100 %... - ich wäre hier sehr vorsichtig. Und - lieber die Lehre durchziehen (mag doof klingen, aber bei schulischen Leistungen kann man sich auch auf den Hosenboden setzen - wenn das bisher nicht schon getan wurde) als von der ARGE in einen fruchtlosen Lehrgang oder einen 1-EUR-Job gesetzt werden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten